QR-Code: https://land-der-ideen.de/projekt/zwischenspiele-ein-integratives-education-projekt-des-klavier-festivals-ruhr-2770

„ZwischenSpiele“ – ein integratives Education-Projekt des Klavier-Festivals Ruhr

Klavier-Festival Ruhr

Inklusion durch Musik und Tanz

In Musik- und Tanzworkshops beschäftigen sich Schüler mit und ohne Behinderung mit der Musik von John Cage

Das Projekt „ZwischenSpiele“ der Stiftung Klavier-Festival Ruhr veranstaltet Musik- und Tanzworkshops für Schüler mit und ohne Behinderung und bringt ihnen dabei die Musik von John Cage näher. Viele Teilnehmer kommen aus Duisburg-Marxloh, einem Stadtteil, in dem zahlreiche Kinder unter schwierigen wirtschaftlichen und sozialen Bedingungen aufwachsen. Im Rahmen des Projekts hilft das Team aus Künstlern und Lehrern den Kindern und Jugendlichen dabei, in der aktiven Beschäftigung mit Musik und anderen Künsten ihre schöpferischen und ästhetischen Fähigkeiten weiterzuentwickeln. Auch soziale und emotionale Kompetenzen werden dabei gefördert. Um das von Klöckner & Co SE geförderte Projekt auch für Dritte nachhaltig zu gestalten, wird die Arbeit im Internet dokumentiert und durch Lehrerworkshops und Unterrichtsmaterialien ergänzt.

365 Orte 2012

Stiftung Klavier-Festival Ruhr

Brunnenstr. 8
45128 Essen
Nordrhein-Westfalen

Webseite

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.