QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/digitale-orte/jetzt-bewerben

Digitale Orte 2024: Jetzt mitmachen!

Mit dem Laden des Videos werden Datenverbindungen zu Youtube / Google aufgebaut. Weitere Informationen finden Sie hier

Der Wettbewerb Digitale Orte 2024 sucht zum dritten Mal in Folge Erfolgsgeschichten, die deutlich machen, welche gesellschaftlichen Entwicklungen durch die Digitalisierung im ländlichen Raum möglich sind. Kommunen, die die Vorteile der Digitalisierung zu nutzen wissen, verbessern dabei nicht nur das Leben ihrer Bürgerinnen und Bürger vor Ort, sondern machen ganz Deutschland für die Zukunft fit.

WIR SUCHEN:

Nachhaltige Lösungen, die die Potentiale der Digitalisierung des ländlichen Raums nutzen.

Innovative Projekte, die bereits erfolgreich umgesetzt wurden.

Projekte mit Vorbildcharakter, die inspirieren und auf andere Regionen übertragbar sind.

SIE PROFITIEREN:

Vermehrte Aufmerksamkeit durch Unterstützung in der professionellen Öffentlichkeitsarbeit

Besondere Würdigung durch das nationale Gütesiegel "Digitaler Ort 2024"

Aufnahme in ein bundesweites, wachsendes Alumni-Preisträgernetzwerk

Netzwerkveranstaltungen sowie Peer-to-Peer-Austausch mit anderen Preisträger:innen und Expert:innen

ein exklusives Workshop- und Coaching-Angebot

Weitere Informationen erhalten Sie in unserem Bewerbungsleitfaden und den FAQs zum Wettbewerb.

„Die Verleihung dieses Preises bedeutet für das Projekt Firemon 112 eine große Ehre und Wertschätzung. Es ist eine Bestätigung für die harte Arbeit und das Engagement unseres Teams. Wir freuen uns außerordentlich über die Anerkennung, die wir durch die Preisverleihung erhalten haben. […] Der Wettbewerb zeigte eindrucksvoll, dass es in unserem Land einen beeindruckenden Innovationsgeist und ein hohes Maß an Engagement gibt.“

Patrick Moldenhauer, Projekt-Initiator Firemon 112 und Preisträger 2023

Sie haben Fragen zum Wettbewerb oder wünschen weitere Informationen?

Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf:

digitale-orte@land-der-ideen.de

Newsletter