QR-Code: https://land-der-ideen.de/netzwerke/das-ki-wissens-und-weiterbildungszentrum

Das KI Wissens- und Weiterbildungszentrum

Das KI Wissens- und Weiterbildungszentrum (KIWW) ist ein Gemeinschaftsprojekt des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI), von Arbeit und Leben (AuL), des Demographie Netzwerkes (ddn) sowie dem Institut für betriebliche Bildung (IFBB). Gefördert wird das Projekt durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS).

Das KIWW will Künstliche Intelligenz für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) möglichst praktisch und anschaulich zugänglich machen. Dabei stehen vor allem die Beschäftigten selbst im Mittelpunkt – verbunden mit der Frage, wie die positiven Effekte von KI im Unternehmen gemeinsam aktiviert werden können.

Zu diesem Zweck ist das KIWW an kleinen und mittleren Unternehmen interessiert, die bereits Erfahrung mit der Implementierung von KI-Anwendungen sammeln konnten. Ob ein Chatbot beim Kundenkontakt, ein automatisierter Prozess im Backoffice oder vielleicht eine KI-basierte Qualitätssicherung - es gibt zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten von KI im Betrieb.

Neben der Generierung von Reichweite für Unternehmen bietet das KIWW zusätzlich eine Möglichkeit für die Vernetzung und den Austausch. In regelmäßigen Abständen finden Austauschforen statt, in denen die Vertreter*Innen der KMUs aus unserem Good Practice Pool die Möglichkeit haben, über Ihr KI-Projekt und dessen Implementierung zu berichten und von den Erfahrungen der anderen Teilnehmenden zu profitieren.

Mehr erfahren