arrow to leftarrow to rightburger menuClosefacebookCheckinstagramLoginLoginPlay VideoPrintSearchtwitter
QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/beyond-bauhaus/jury-peter-moesle

beyond bauhaus - prototyping the future

2019 steht ganz im Zeichen von 100 Jahren Bauhaus – und auch wir sind durch unseren internationalen Wettbewerb „beyond bauhaus – prototyping the future“ im Bauhausfieber.

1500 Bewerbungen aus 50 Ländern erreichten uns nach dem Wettbewerbsaufruf, 20 internationale Preisträger kamen zur Preisverleihung nach Berlin, 2500 Ausstellungsbesucher interessierten sich für die Preisträgerprojekte, 400 Teilnehmer besuchten das begleitende Veranstaltungsprogramm:
Die Bilanz eines erfolgreichen Wettbewerbs!

Preisverleihung in Berlin

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Peter Mösle ist seit 1996 für die Entwicklung ökologischer und innovativer Konzepte für Green Buildings und Blue Cities verantwortlich und an zahlreichen bedeutenden Gebäuden in Japan, dem Mittleren Osten, Saudi-Arabien, Dänemark und Belgien beteiligt. Als Geschäftsführer von EPEA GmbH – Part of Drees & Sommer steht er mit Cradle to Cradle® für die zukünftige Ausrichtung in der Immobilien- und Bauindustrie. Peter Mösle ist Mitglied des Präsidiums des DGNB und im Innovation Think Tank des ZIA. Er ist Mitautor des Buchs "Green Building. Konzepte für Nachhaltige Architektur" (2007), Co-Autor des Buchs "Nachhaltige Stadtplanung" (2013), Herausgeber des Buches „Praxishandbuch Green Building“ (2017) sowie diverser Veröffentlichungen zu Cradle to Cradle bzw. Circular Economy.