arrow to leftarrow to rightburger menuClosefacebookCheckinstagramLoginLoginPlay VideoPrintSearchtwitter
QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/beyond-bauhaus/preistraeger/seer-greencon

SEER-GreenCon

Industrielle Abfallprodukte werden zu einem nachhaltigen Baustoff, der Leben retten kann

School of Civil Engineering, Malaysia

Aus alt mach neu

Wächst die Wirtschaft, so wachsen auch Wohlstand und Lebensqualität - und meistens leider auch die Berge an Abfall. Auch in Malaysia, wo die Herstellungsindustrie seit den 1980er Jahren stetig zunimmt, werden Industrieabfälle und ihre unzureichende Entsorgung zu einem Problem für Mensch und Umwelt. Genau hier setzt das Projekt „SEER GreenCon" der School of Civil Engineering, University Teknologi Malaysia, an: Die Wissenschaftler arbeiten daran, Altreifen und andere industrielle Abfallprodukte clever zu nutzen und als nachhaltige Baumaterialien wiederzuverwenden. Das Resultat der Forschungen ist ein neuer Beton, der angereichert mit altem Reifengummi und Flugasche eine nachhaltige und kostengünstige Alternative für das Bauweisen darstellt. Durch die Verwendung der recycelten Ressourcen erhält der Beton zudem eine ganz besondere Qualität: Die Zusammensetzung des Baumaterials verbessert die dämpfenden Eigenschaften eines Gebäudes - eine Innovation für erdbebensicheres Bauen.

Zur Website

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.