QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/digitale-orte/jury/butler

Schirmherrin des Wettbewerbs

  • Daniela Kluckert
    Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Digitales und Verkehr

Die Jury

  • Sven Butler
    Leiter
    Gigabitbüro des Bundes

  • Steffen Heß
    Leiter "Digital Innovation & Smart City", Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering IESE

  • Prof. Dr. Jeanette Hofmann
    Forschungsdirektorin
    Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft

  • Dr. Tina Müller
    Business Unit Lead für Digital Business Models & Marketing
    TLGG Consulting

  • Andreas Pfisterer
    CEO
    Deutsche Glasfaser

  • Luise Ruge
    Wissenschaftliche Leiterin und stellv. Vorsitzende
    Neuland21

  • Dr. Kay Ruge
    Stellv. Hauptgeschäftsführer
    Deutscher Landkreistag

  • Wiebke Sahin-Schwarzweller
    Bürgermeisterin
    Stadt Zossen

  • Dr. Felix Streiter
    Geschäftsführer
    Carl Zeiss Stiftung

  • Dr. Frederic Ufer
    Geschäftsführer
    Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten e. V. (VATM)

  • Oliver Gürtler
    General Manager SMC
    Microsoft

Sie haben Fragen zum Wettbewerb oder wünschen weitere Informationen?

Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf:

digitale-orte@land-der-ideen.de

Sven Butler ist Leiter des Gigabitbüro des Bundes.

Sven Butler ist Experte für Breitbandausbau und Mobilfunk. Er wirkt bei der Erstellung und Begleitung von Breitband- und Gigabitstrategien auf Land und kommunale Ebene mit. Außerdem unterstützt er bei der Umsetzung des Breitbandförderprogrammes des Bundes und der Länder. Sven Butler hat darüber hinaus Erfahrung in der Erstellung von Machbarkeitsstudien Netz- und Businessplänen zum Breitbandausbau sowie zum WLAN Ausbau und Breitbandatlas des Bundes.

Sven Butler ist Moderator und Referent auf Veranstaltungen zum Thema Breitband und Gigabitausbau im gesamten Bundesgebiet und verfügt über umfassende Erfahrung in der Konzeption und Durchführung unterschiedlicher Veranstaltungsformate mit verschiedenen Stakeholdern.

Newsletter