QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/ausgezeichnete-orte-im-land-der-ideen

Mittagstalk | Innovation kennt keine Grenzen

Wie Ideen deutscher Gründer im Ausland Segen bringen. Welche Hürden bergen die Besonderheiten in der Ferne für die Innovatoren? Wie profitiert auch Deutschlands Image von renommierten Auslandsprojekten? Welche Länder sind uns in Sachen Innovation auf den Fersen? Warum wir besser bleiben müssen. Mittagstalk im Berliner PalaisPopulaire mit:

Claudia Wittwer, EinDollarBrille e. V.
Torsten Schreiber, Africa GreenTec
Irmgard Maria Fellner, Auswärtiges Amt

Seien Sie dabei! Wir übertragen den Talk per Livestream am 2. November 2020, von 13 bis 14 Uhr.

Sind Sie ein Übermorgenmacher?

Das ultimative Praxis-Handbuch für Gründer und Innovatoren mit mehr als 200 unbezahlbaren Tipps!

Jetzt im Handel.

Etwas starten - aber mit Hilfe

Würdiger Abschluss des Innovationswettbewerbs "Ausgezeichnete Orte"

14 Jahre lang hat „Deutschland – Land der Ideen“ den bundesweiten Innovationswettbewerb "Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen" gemeinsam mit der Deutschen Bank als Nationalem Förderer ausgelobt. 2019 fand der letzte Wettbewerbsjahrgang statt.
Jetzt schließen wir diese lange und aufregende Zeit würdig mit einem Praxis-Handbuch ab. Es ist im Econ Verlag erschienen.

Erfolgsgeheimnisse zwischen Buchdeckeln

Erfolgreiche Gründer aus Deutschland teilen ihren Enthusiasmus, ihre Fehler – und ihren Erfolg mit den Lesern. Die handverlesenen Preisträger des Wettbewerbs "Ausgezeichnete Orte" geben unbezahlbare Praxistipps. Die Adressaten: Übermorgenmacher mit einer Idee, die einiges besser machen kann – ein Produkt, den Kiez, das Land, die Welt. Aber wie anfangen, mit wem, und dann? Das Geld, die Bürokratie, die Pitches, die Fettnäpfchen, die Rückschläge – und das alles neben Alltag und Job? Der perfekte Ideenschatz und Troubleshooter für alle Gründer, Projektleiter und Kreativen.

  • 1 / 8
  • 2 / 8
  • 3 / 8
  • 4 / 8
  • 5 / 8
  • 6 / 8
  • 7 / 8
  • 8 / 8

„Unser Handbuch lohnt sich für alle, die sich mit einer Idee tragen und nicht schlüssig sind, was sie nun genau damit anstellen sollen. Für alle anderen verspricht das Buch auch einfach eine spritzige Lektüre wunderbarer Erfolgsgeschichten und erhellender Gastbeiträge zum Staunen, Lachen und Klügerwerden."
Ute Weiland, Geschäftsführerin Deutschland – Land der Ideen

„Innovationsbereitschaft und Innovationsoffenheit sind als Haltung gefragt. Dafür können Politik und Gesellschaft wichtige Voraussetzungen schaffen. Zentral ist erstens ein tragfähiges Verständnis von Bildung, das sich nicht in der Vermittlung instrumentellen Wissens erschöpft. Der Wettbewerb ,Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen‘ erweist sich als Teil einer zukunftszugewandten Bildungsidee."
Michael Hüther, Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft

„Die Deutsche Bank ist stolz, diesen beeindruckenden Wettbewerb 2006 ins Leben gerufen und 14 Jahre lang eng begleitet und aktiv unterstützt zu haben. Die 3166 ausgezeichneten Projekte sind ein wahrer Schatz und zeigen eindrucksvoll, wie kreativ, ideenreich und leidenschaftlich die Menschen in unserem Land sind – kurzum, welche Innovationskraft in Deutschland steckt.“
Christian Rummel, Leiter Markenkommunikation Deutsche Bank