arrow to leftarrow to rightburger menuClosefacebookCheckinstagramLoginLoginPlay VideoPrintSearchtwitter
QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/ausgezeichnete-orte-im-land-der-ideen/jahresthema

Jahresthema

Hervorgegangen aus der Veranstaltungsreihe „365 Orte im Land der Ideen“, steht der Wettbewerb seit 2013 unter einem Jahresmotto. Bislang haben wir herausragende Ideen für die Stadt, das Land, die digitale Welt sowie zu den Themen Nachbarschaft und Offenheit ausgezeichnet.

Welten verbinden – Zusammenhalt stärken. 100 Innovationen für Deutschland.

Danke für fast 1.500 Bewerbungen!

„Welten verbinden – Zusammenhalt stärken. 100 Innovationen für Deutschland.“

Unsere Welt wird immer bunter, immer vielfältiger – und auch immer fragmentierter. Das gilt für den eigenen, persönlichen Bereich, wie auch für unsere moderne und schnelllebige Welt als Ganzes, mit ihrem immer dichteren Geflecht aus nationalen und internationalen Beziehungen in Europa und der Welt.

Gleichzeitig verspüren viele Menschen den Wunsch nach mehr Zusammenhalt, nach Konstanz und Verlässlichkeit in einer solchen Welt. Sie wünschen sich neue, flexiblere Denkansätze und Arbeitsmodelle in Wirtschaft und Forschung, sinnstiftende Tätigkeiten im Beruf, mehr Solidarität und Gemeinschaft im täglichen Leben.

Der Wettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ prämiert 2018 Ideen und Projekte aus Deutschland, die Lebenswelten miteinander verbinden, die quer denken und Bekanntes auf den Prüfstand stellen, die dem Gemeinwohl dienen, ohne die Innovationskraft des Einzelnen zu vernachlässigen. Und die über Deutschland hinaus auch Signalwirkung entfalten können.

Unsere Welt wird immer vielfältiger, gleichzeitig driften verschiedene Lebenswelten immer stärker auseinander. Wie Innovationen dazu beitragen können, den Zusammenhalt in der Gesellschaft zu stärken, zeigt der Wettbewerb ,Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen’ 2018.

Dieter Kempf, Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie e. V. (BDI) und Präsident der Initiative Deutschland – Land der Ideen e. V.

Gesellschaftlicher Zusammenhalt ist unabdingbar, denn er garantiert belastbare soziale, politische und wirtschaftliche Rahmenbedingungen. Der Standort Deutschland braucht deshalb innovative Menschen, die mit ihren Ideen den Zusammenhalt in einer vielfältigen und weltoffenen Gesellschaft fördern.

Christian Sewing, Vorstandsvorsitzender der Deutsche Bank AG und Mitglied des Präsidiums Deutschland – Land der Ideen e. V.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.