QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/ausgezeichnete-orte-im-land-der-ideen/serviceteil-zum-buch/finanzierung

Wie sieht die Finanzierungslandschaft hierzulande aus, welche Töpfe kann man anzapfen? Eine Übersicht der wichtigsten Möglichkeiten.


Grunsätzlich: Startup-Teams der Deutschen Bank unterstützen Gründer bei der langfristigen Planung von Geldmitteln und sensibilisieren sie für alle wichtigen Finanzthemen Mehr

Business Angels
Ein Business Angel (BA) ist ein vermögender Unterstützer, der meist schon in der frühesten Unternehmensphase zum Einsatz kommt. Er hilft, das Vorhaben konkret in die Umsetzung zu bringen, versorgt Gründer häufig mit Kapital, Kontakten und Wissen. Mancher BA ist Unternehmer, mitunter auch Serienunternehmer. Angels fungieren durch den oft engen, persönlichen Kontakt zu einem Innovator auch als Mentoren.
Hilfreiche Links
Business Angels Netzwerk Deutschland e. V. (BAND)
Business Angels Club Berlin-Brandenburg e. V.

Inkubatoren und Acceleratoren
Business-Brutkästen und sehr begehrt bei frischgebackenen Unternehmern. Sie geben Start-ups meist für eine längere Zeit mit einem intensiven Coaching Starthilfe – oft inklusive Infrastruktur, Räumen und Support bei ersten Maßnahmen in Vermarktung und Öffentlichkeitsarbeit. Für manchen bieten sie ein großartiges Sprungbrett in die Branche.

Company Building
Finanzierungsform, bei der sich der Investor direkt am Unternehmen beteiligt und dafür Geld und Manpower liefert. Zugeständnis des Gründers: Er muss dafür nicht unerhebliche Anteile seines Untenehmens abgeben - und das schon zu einem frühen Zeitpunkt. Die Dominanz eines starken Kapitalgebers kann wiederum andere abhalten, ebenfalls in das Projekt zu investieren.

Mezzanine-Kapital
Mischform aus Eigen- und Fremdkapital, etwa über stille Beteiligungen. Oft über Banken gewährt. Das Modell ist gern von Gründern gewählt, die über die frühe Startphase bereits hinaus sind und Investoren nicht zu viel Mitspracherecht einräumen möchten. Oft ist die Inanspruchnahme von Mezzanine-Kapital Teil einer Übergangslösung für das eigene junge Unternehmen.

Venture Capital (VC)
Wagniskapitalgeber, die oft in der Phase der Expansion / Skalierung gefragt sind. Sie unterstützen beim Wachstum und sind ein Aushängeschild. Das Vorhandensein von VCs ist auch ein Pluspunkt, wenn das Unternehmen sich international aufstellen möchte. Da VCs mit ihrem Engaement ein nicht unerhebliches finanzielles Risiko eingehen, dürfen sie Anteile am wachsenden Business erwarten.

Förderkredite
Zeitlich und bürokratisch aufwendig, aber eine Chance für Gründer, die von niedrigen Zinsen profitieren wollen und sich eine sichere Grundfinanzierung für den Start wünschen. Förderkredite gibt es zum Beispiel bei regionalen Banken.

Mehr zu Fördermöglichkeiten auf den Seiten von Deutschland startet - einer bundesweiten Initiative für Existenzgründer und selbstständige Unternehmer mehr