QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/nrw-wirtschaft-im-wandel/preistraeger-2022/nrwandler-2022

Dr. Markus Miele, (geb. 1968 in Gütersloh), und Dr. Reinhard Christian Zinkann (geb. 1959 in Gütersloh), sind in vierter Generation Geschäftsführende Gesellschafter der Miele & Cie. KG. Miele trat 1999 in das Gütersloher Familienunternehmen ein, Zinkann 1992.

Während Wirtschaftsingenieur Miele sich mit großer Expertise vor allem technischen Fragen und Umweltschutz widmet, machte Zinkann den traditionsreichen Hausgeräte-Hersteller zu einem Vorreiter der Digitalisierung in seinem Markt. Trotz des hohen Konkurrenzdrucks aus Asien und des hohen Preiskriegs im Heimatmarkt gelang es Zinkann, Miele weiter auch in Deutschland produzieren zu lassen und nach China zu expandieren. Die Positionierung als Hightech-Hersteller mit immer digitaleren und weiter langlebigen Hausgeräten macht es möglich.

Zugleich gelang es Zinkann und Miele, das Familienunternehmen trotz der diversen Herausforderungen zusammenzuhalten.