QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/deutscher-mobilitaetspreis/neuigkeiten-videos-termine/neuigkeiten/preisverleihung-oi-2016

Neuigkeiten

Umfrage anlässlich des Deutschen Mobilitätspreises 2021

Umfrage anlässlich des Deutschen Mobilitätspreises 2021

Umfrage anlässlich des Deutschen Mobilitätspreises 2021 weiterlesen

Es geht wieder los: Deutscher Mobilitätspreis 2021 startet

Es geht wieder los: Deutscher Mobilitätspreis 2021 startet

Es ist soweit: Der Deutsche Mobilitätspreis geht in eine sechste Runde. Bewerbungen sind bis zum 29. März möglich. weiterlesen

Jahreshöhepunkt im Wettbewerb: Das war die Preisverleihung 2020

Jahreshöhepunkt im Wettbewerb: Das war die Preisverleihung 2020

Aufgrund der besonderen Umstände fand die Siegerehrung des Deutschen Mobilitätspreises in diesem Jahr digial statt. weiterlesen

Siegerbekanntgabe: Das sind die Gewinner 2020

Siegerbekanntgabe: Das sind die Gewinner 2020

Die Jury hat entschieden: Die Sieger des Deutschen Mobilitätspreises 2020 stehen fest. weiterlesen

Neue Studie: Wie Corona die Mobilität verändert

Neue Studie: Wie Corona die Mobilität verändert

Eine aktuelle Umfrage im Auftrag von „Deutschland – Land der Ideen“ zeigt, wie sich die Deutschen ihre Mobilität in Zukunft vorstellen. weiterlesen

"Digitale Vernetzung ist ein zentrales Thema"

"Digitale Vernetzung ist ein zentrales Thema"

Steffen Bilger MdB, Parlamentarischer Staatssekretär beim BMVI und Juryvorsitzender des Deutschen Mobilitätspreises im Interview über das Zukunftsthema "digitale Vernetzung". weiterlesen

Es geht wieder los: Deutscher Mobilitätspreis 2020 startet

Es geht wieder los: Deutscher Mobilitätspreis 2020 startet

Es ist soweit: Der Deutsche Mobilitätspreis geht in eine fünfte Runde. Bewerbungen sind bis zum 7. Juli möglich. weiterlesen

Preisverleihung in Berlin: Rückblick in Bildern

Preisverleihung in Berlin: Rückblick in Bildern

Am 27. November wurden die Gewinner der Deutschen Mobilitätspreises 2019 in Berlin empfangen. weiterlesen

"In der Vernetzung und Digitalisierung liegt ein riesiges Potenzial"

"In der Vernetzung und Digitalisierung liegt ein riesiges Potenzial"

Zum Start des Ideenwettbewerbs des Deutschen Mobilitätspreises 2019 sprachen wir mit Olaf Zinne, Leiter der ZVEI-Plattform Smart Mobility vom ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie, der in diesem Jahr die Themenpartnerschaft übernommen hat. weiterlesen

Ideenwettbewerb gestartet: Ihre Ideen sind gefragt!

Ideenwettbewerb gestartet: Ihre Ideen sind gefragt!

Mitmachen und gewinnen: Der Ideenwettbewerb des Deutschen Mobilitätspreises ist gestartet. weiterlesen

„Fahrerlose Fahrzeuge könnten das Verkehrswesen umwälzen"

„Fahrerlose Fahrzeuge könnten das Verkehrswesen umwälzen"

13. August 2019 – Im Interview sprechen wir mit Jurymitglied Prof. Dr. Christian Liebchen über die Chancen der Digitalisierung für die moderne Verkehrsbetriebsführung. weiterlesen

„Mobilität ist heute besser, als jemals zuvor“

„Mobilität ist heute besser, als jemals zuvor“

07. Mai 2019 – Steffen Bilger, Parlamentarischer Staatssekretär beim BMVI, im Interview, wie Mobilität und Lebensqualität zusammenhängen. weiterlesen

Open Innovation: Drei Ideen für die Mobilität von morgen ausgezeichnet

19. Januar 2017 – Wie kann Mobilität in Zukunft aussehen? Dieser Frage haben sich Bürgerinnen und Bürger aus ganz Deutschland im Herbst 2016 im Rahmen eines Online-Ideenwettbewerbs mit dem Titel „Müssen wir wohnen, wo wir mobil sind oder können wir mobil sein, wo wir wohnen?“ gestellt. Drei Ideen haben Dorothee Bär, MdB, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, und Ute Weiland, Geschäftsführerin der Initiative „Deutschland – Land der Ideen“, heute im Bundesverkehrsministerium in Berlin ausgezeichnet.

Folgende Ideengeber konnten die Jury überzeugen und gehören mit ihren Einreichungen zu den Preisträgern des Deutschen Mobilitätspreises 2016:

1. Preis (dotiert mit 3.000 Euro): AMiCUS – A smart community driven supply for rural areas von Florian Hoedt aus Höxter

2. Preis (2.000 Euro): HokusPokus Kombibus – Bedarfsgerechter Logistikdienst für dünn besiedelte Regionen von Sophie M. Lohring aus Brandenburg an der Havel

3. Preis (1.000 Euro): Grüne Meilen – Gesellschaftliche Stärkung des Umweltverbundes von David Pereira van Loock aus Nürnberg

Mehr über die Ideen und die Köpfe dahinter erfahren Sie auf der Preisträgerseite