QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/ausgezeichnete-orte-im-land-der-ideen/preistraeger-365-orte

Preisträger „365 Orte im Land der Ideen“

  • Religionsmonitor

    Menschen aller Bekenntnisse geben Auskunft über ihren Glauben.

  • Wallraf der Museumsbus

    Ein rollendes Museumsprojekt erleichtert Kindern den Zugang zur Kunst.

  • Vom Schaubergwerk zum Feenreich

    Zauberwesen verwandeln ein Bergwerk in eine Touristenattraktion.

  • INNOVATIONSFABRIK

    Vom Geistesblitz bis zur Produktreife – ein Hochschulprojekt gestaltet Zukunft.

  • mymuesli

    Ein Start-up-Unternehmen mischt aus 75 Zutaten Bio-Müslis nach Kundenwünschen.

  • geoJETTING

    Neuartiges Bohrverfahren für die Nutzung von Erdwärme.

  • Papierfresserchen

    Bestseller-Autoren von morgen erlernen ihr Handwerk.

  • Kraft gegen Gewalt

    Der Weiße Ring macht Jugendliche fit und lehrt sie, der Gewalt die Rote Karte zu zeigen.

  • Bayreuther Bio-Brauer

    Bayreuther Brauer setzen auf Bio-Bier und fördern ökologischen Landbau.

  • IdeaLab!

    Ein studentisch organisierter Kongress spürt Impulse für neue Geschäftsideen auf.

  • Bioenergy Made in Saxony

    Ein Forschungszentrum macht Biomasse zur Energiequelle der Zukunft.

  • Textile Oberflächen

    Ein Forschungszentrum arbeitet mit Zuckermolekülen an High-Tech-Textilien.

  • FluGGS - sehen und verstehen

    Ein virtuelles Geodaten-System liefert umfassende Gewässerinformationen.

  • GründerWerkstatt

    An der Uni Witten/Herdecke werden Studenten im ersten Semester zu Unternehmern.

  • educcare

    Bildungskindertagesstätten fördern den Nachwuchs aus allen sozialen Schichten.

  • Zukunfts-Diplom für Kinder

    Ein Trierer Veranstaltungsprogramm erweitert Kinderhorizonte.

  • Digitale Nutzfahrzeugtechnik

    Eine innovative Fachkonferenz macht Software in Nutzfahrzeugen zum Thema.

  • Kinderrechteweg

    Kinder und Jugendliche verleihen ihren Grundrechten in Form von Skulpturen Ausdruck.

  • Trust your eyes

    Ein neuer Laser macht Augenoperationen einfacher und präziser.

  • Lichtanwendungen der Zukunft

    Das Fraunhofer-Institut ebnet den Weg für die Beleuchtung der Zukunft.