QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/ausgezeichnete-orte-im-land-der-ideen/preistraeger-365-orte

Preisträger „365 Orte im Land der Ideen“

  • Jahr der Jugend 2011 in Magdeburg

    Junge Generationen nehmen Magdeburgs Zukunft ins Visier.

  • Europäisches Schülerprojekt „Einen Schluck Wasser, bitte!“

    Ein Schülerprojekt rund um das Thema Wasser überwindet kulturelle Grenzen.

  • eSchwalbe – Retro Elektro-Roller

    Die Simson Schwalbe kehrt als Elektro-Roller auf die Straße zurück.

  • IFA-Technologies – Leichtbau Autositz

    Ein neuartiger Autositz spart Gewicht und verbessert das Raumgefühl des Fahrers.

  • Jugendforschungscamp der Bioenergie Region Jena-Saale-Holzland

    Ein Jugendforschungscamp in der Nähe von Jena bringt Schülern Energiethemen nahe.

  • IPHT – Chipbasiertes Nachweisverfahren von Mikroorganismen

    Ein elektronisches Verfahren ermöglicht es, Mikroorganismen schnell und vor Ort zu ermitteln.

  • Spitzensportlermodell – Berufsausbildung für Leistungssportler

    Hochleistungssportler erhalten eine Berufsausbildung während ihrer aktiven Karriere.

  • Deposens – Biofilme sichtbar machen

    Ein neuartiger Sensor sorgt für saubere Wasseranlagen.

  • Spuku – Sprach- und Kulturmittler

    In Thüringen werden Migranten zu Sprachmittlern ausgebildet, die anderen Zuwanderern helfen.

  • Triales Studium Köln

    Ein neues Kompaktstudium ermöglicht Handwerkern bessere Karrierechancen.

  • Audiogent – Das Interaktive Hörbuch

    Ein Hörbuch macht Zuhörer zum Teil der Geschichte.

  • V-Light – Natürliches Energiesparlicht

    Natürliches Licht in Gebäuden steigert Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit.

  • Women in Jazz – Internationales Musikfestival

    Bei einem Jazzfestival in Halle an der Saale geben weibliche Talente aus aller Welt den Ton an.

  • Gesundheitsförderung „gesunde und glückliche Kinder“

    Ein Verein in Thüringen fördert die Gesundheit von sozial benachteiligten Kindern.

  • Protein2Plastix – Kunststoffe aus Proteinen

    Ein Unternehmen produziert biologisch abbaubare Kunststoffe aus Eiweißen.