QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/ausgezeichnete-orte-im-land-der-ideen/preistraeger-365-orte

Preisträger „365 Orte im Land der Ideen“

  • Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Zentrum für Biochemie und Molekularbiologie

    Kieler Forscher fanden heraus, dass die Haut Antibiotika produziert, und wollen neue Arzneien entwickeln.

  • Die Lenzsiedlung – Stadtteilbüro & Lenzsiedlung e.V.

    In der Hamburger Lenz-Siedlung wohnen Menschen aus über 40 Nationen zusammen.

  • Hansekooperation Lübeck

    Die Ostseemetropole: Als Mitglied der Hanse wurde Lübeck Drehscheibe von Handel und Politik.

  • Franckesche Stiftungen zu Halle

    Im „Haus der Generationen“ in den Franckeschen Stiftungen wird ein neues Lebensmodell erprobt.

  • Basler AG

    Die Basler AG perfektioniert die Technologie des maschinellen Sehens.

  • Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf

    Das wohl erste Planetarium der Menschheit: der Gottorfer Globus.

  • Wissenschaftsstadt Adlershof

    Aus Adlershof kommen Entwicklungen wie die Mars-Kamera oder dauerhaft tragbare Kontaktlinsen.

  • Medienfabrik Trier/Römerspektakel/Stadt Trier

    Das antike Herz Triers wird bei den römischen Feierlichkeiten „Brot und Spiele“ reanimiert.

  • Magazin GEO und Alfred-Wegener-Institut Bremerhaven

    Helgoland ist in diesem Jahr ein Hotspot der größten Feldforschungsaktion in Mitteleuropa.

  • Berliner Philharmoniker

    Die Berliner Philharmoniker greifen nach den Sternen – mit Vertonungen von Himmelskörpern.

  • Vereinigte Domstifter zu Merseburg und Naumburg und des Kollegiatstifts Zeitz

    Der Naumburger Dom verblüfft die Besucher immer wieder.

  • Internationale Filmfestspiele Berlin

    Die WM der Filmemacher – der Berlinale Talent Campus ist die Chance für Nachwuchsfilmer.