QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/ausgezeichnete-orte-im-land-der-ideen/preistraeger-365-orte

Preisträger „365 Orte im Land der Ideen“

  • Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt

    Das Programm „Artist in Lab“ der Kunststiftung Sachsen-Anhalt bringt Künstler und Wissenschaftler zusammen.

  • Kirche St. Petri

    Die St.Petri-Kirche in Ausleben war dem Verfall preisgegeben. Heinz Morgenthal organisierte ihre Restaurierung.

  • Weinberg Campus der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

    Das Projekt einer Forschergruppe der Universität Halle zeigt die Unterwelt der Stadt in dreidimensionaler Ansicht.

  • DLR Institut für Planetenforschung

    Das Institut für Planetenforschung präsentiert praktische Anwendungen für Erkenntnisse aus dem All.

  • MATHEON

    Das DFG-Forschungszentrum MATHEON in Berlin wendet die Rechenkunst praktisch an und begeistert Kinder für Zahlen und Funktionen.

  • Beluga School for Life

    Die „Beluga School for Life“ schenkt Waisen der Tsunami-Katastrophe die Perspektive für eine glücklichere Zukunft.

  • Europa-Rosarium

    Die Blumenliebhaber des Europa-Rosariums in Sangerhausen haben die größte Rosensammlung der Welt zusammengetragen.

  • Konrad-Adenauer-Stiftung

    Zum DenkT@g-Wettbewerb sind Jugendliche aufgefordert, sich mit der NS-Zeit und Shoa, rechter Gewalt und Intoleranz auseinander zu setzen.

  • Institut für Kultur- und Medienmanagement der Freien Universität Berlin

    Im „Jahr der Geisteswissenschaften“ will die Freie Universität Berlin ein kluges Wort mitreden.

  • teenex

    Die „teenex-Camps“ sind ein Suchtvorbeugungs-Programm von und für Jugendliche.

  • DERMALOG Identification Systems

    Die Firma DERMALOG aus Hamburg entwickelt Computersysteme zum Fingerabdruck-Vergleich in Groß-Datenbanken.

  • Admiralspalast

    Der Admiralspalast - einst eine weltstädtische Vergnügungsstätte - ist aus dem Dornröschenschlaf erwacht.

  • steco-system-technik GmbH & Co. KG

    Mit Minimagneten sorgt steco-system-technik aus Hamburg für den sicheren Halt von Zahn- und Gesichtsprothesen.

  • Modellvorhaben "Niedrigenergiehaus im Bestand"

    Wenn Altbauten energieeffizient saniert werden, leisten sie einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz.

  • KGE Kommunalgrund GmbH - Denkfabrik

    In Magdeburg entsteht in alten Getreidespeichern des historischen Handelshafens mit der Denkfabrik Raum für Forschungen.