QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/ausgezeichnete-orte-im-land-der-ideen/preistraeger-365-orte

Preisträger „365 Orte im Land der Ideen“

  • Leibniz Privatschule

    Die private Leibniz Schule macht aus einer Phrase Wirklichkeit: Schüler lernen, durch Neugier Spaß am Wissen zu entwickeln.

  • E-LAB Live

    In Offenbach schaut man ganz genau hin: Hier prüfen Ingenieure technisches Gerät auf seine Tauglichkeit.

  • Murmann School

    Eine neue Business School bereitet auf Führungspositionen in multinationalen Unternehmen vor.

  • Nieklitzer Ökologie- und Ökotechnologie-Stiftung

    Ein Bionik-Wissenschaftspark zeigt anschaulich, wie großartig die Natur ist.

  • Tag der Deutschen Einheit

    Eine bessere Idee hat es in der deutsch-deutschen Geschichte nicht gegeben: den Tag der Deutschen Einheit gehörig zu feiern.

  • Bilinguale Kindertagesstätte

    Kinder in der AWO-Kita Altenholz lernen schon ab zwei Jahren Englisch – und gehen später gut vorbereitet in die Schule.

  • Max-Planck-Institut für Herz- und Lungenforschung

    Forscher am „Max-Planck-Institut für Herz- und Lungenforschung“ suchen Wege zur Heilung.

  • Gärtnerplatzbrücke

    Die Uni Kassel entwickelt für eine Brücke über die Fulda einen einzigartigen Baustoff mit fantastischen Eigenschaften.

  • Wachendorff Elektronik

    Erschütterung, Hitze und Kälte: Die Bediengeräte der Firma Wachendorff halten so einiges aus im täglichen Einsatz.

  • Eika Wachswerke

    Auch Kerzen können High-Tech sein: Zum Beispiel, wenn sie aus nachwachsenden Pflanzenrohstoffen bestehen.