QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/ausgezeichnete-orte-im-land-der-ideen/preistraeger-365-orte

Preisträger „365 Orte im Land der Ideen“

  • Entenrennen für Nestwärme

    Spielzeuggeflügel schwimmt um die Wette und sammelt Geld für behinderte Kinder.

  • Deutscher Innovationspreis für nachhaltige Bildung

    Ein Preis zeichnet Ideen aus, die die Ausbildung in Schulen verbessern.

  • Ambient Assisted Living

    Intelligente Technik sichert ein selbstbestimmtes Leben zuhause.

  • Smart Systems Campus

    In Chemnitz entsteht ein Technologiepark – Wissenstransfer auf kurzen Wegen.

  • WF Wabenfabrik/WF Wabenfabrik GmbH

    Eine Hutablage aus Pappe: Chemnitzer Betrieb fertigt Autoteile aus Papier.

  • Ökostrom Wechselparty

    Auf der Ökostrom Wechselparty wird aus Spaß und Information aktiver Naturschutz.

  • Zukunftslabor Orchesterschule

    In Bremen befinden sich Kammerphilharmonie und Gesamtschule unter einem Dach.

  • KunterBUNDmobil

    Ein mobiles Biologielabor bringt Jung und Alt die Geheimnisse der Natur näher.

  • T-Systems HTW RoboNight

    Im Saarland können Schüler an der Hochschule Roboter bauen.

  • Targets & Tools

    Ausgeklügelte Verfahren ermöglichen die einfache Entwicklung neuer Medikamente.

  • Lesestart

    Ein Projekt will Kleinkindern den Spaß am Lesen schon in die Wiege legen.

  • ZPT Saar

    Die ZPT macht Firmen fit für den internationalen Innovationswettlauf.

  • Sieben-Labore-Tour

    Sieben Universitätslabore öffnen wissbegierigen Schülern ihre Tore.

  • Morbacher Energielandschaft

    Im Hunsrück versorgt ein Energiepark die Region mit Strom und Wärme.

  • Wachstumskern MBC

    Ein Dresdner Forschungsverbund entwickelt biologisch aktive Oberflächen.

  • Rotbäckchen on Tour

    Eine Traditionsmarke kümmert sich mit Saft und Spielen um das Wohl der Kleinen.

  • Heimkehrerbörse Erzgebirge

    Im Erzgebirge kehren Weggezogene wieder zurück nach Hause.

  • Leichtbau-Innovationszentrum/Institut für Leichtbau und Kunststofftechnik, TU Dresden

    Ein Innovationszentrum entwickelt die Leichtbauweise weiter.