QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/ausgezeichnete-orte-im-land-der-ideen/preistraeger-365-orte

Preisträger „365 Orte im Land der Ideen“

  • Deutsches Museum Bonn

    Sie machen uns das Leben leichter: Erfindungen aus der Nachkriegszeit – zum Anschauen im Museum.

  • DORV-Zentrum GmbH

    Alle Läden waren zu – da halfen sich die Bürger und gründeten eine Firma zur Selbstversorgung.

  • Institut für Sozialforschung, Frankfurt am Main

    Theodor W. Adorno und Max Horkheimer gründeten hier das Institut für Sozialforschung neu.

  • e.on Energie AG: COMTES700, Kraftwerk Scholven

    Block F im Kraftwerk Scholven könnte das effizienteste Kraftwerk Deutschlands werden.

  • Philipp-Reis-Haus

    Ein Haus zeigt das Leben von Philipp Reis und die Geschichte seiner Erfindung: das Telefon.

  • Deutsches Sport & Olympia Museum

    Das Deutsche Sport & Olympia Museum setzt den Zuschauer gleichsam auf den besten Platz im Stadion.

  • Jugend denkt Zukunft

    Einmalig: Schüler erfinden Produkte – in echten Unternehmen.

  • Initiative „Wirtschaftsnahe Verwaltung“ – OstWestfalenLippe Marketing GmbH

    In Ostwestfalen-Lippe werden beim Bürokratieabbau die Landesvorschriften teilweise außer Kraft gesetzt.

  • Koziol GmbH

    Das Familienunternehmen gestaltet und produziert Dinge aus Kunststoff, die mehr als nur nützlich sind.