QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/ausgezeichnete-orte-im-land-der-ideen/preistraeger-365-orte

Preisträger „365 Orte im Land der Ideen“

  • Institut für Social Marketing

    Ein Mittelstandspreis zeichnet Unternehmen aus, die sich für die Gemeinschaft engagieren.

  • Kompetenzzentrum Obstbau Bodensee

    Eine Stiftung in der Obstregion Bodensee sorgt für Wissensaustausch und Sortenerhaltung.

  • Technologie- und Innovationspark Jena

    Experimentierfeld für Ideen: Der Technologie- und Innovationspark Jena weckt den Erfindergeist in Schülern.

  • Jugendhof Seehaus

    Der Verein Prisma praktiziert im Jugendhof Seehaus in Leonberg Jugendstrafvollzug in freien Formen.

  • Naturschutzzentrum Annaberg

    Das Kunstjugendcamp mit Tschechen und Deutschen soll verbinden und Begeisterung für die Natur wecken.

  • Admiralspalast

    Der Admiralspalast - einst eine weltstädtische Vergnügungsstätte - ist aus dem Dornröschenschlaf erwacht.

  • Profis in Kitas

    Kindergärtner müssen besser ausgebildet werden, sagt die Robert Bosch Stiftung und setzt sich für höhere Qualitätsstandards ein.

  • Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim

    Die Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Mannheim veranstaltet das Projekt „Mozart, der Europäer“.

  • Medienkulturzentrum Dresden

    Das Medienkulturzentrum in Dresden zeigt Bürgern, wie sie Radiobeiträge, Filme oder Internetseiten erstellen können.

  • Virtual Dimension Center Fellbach

    Das Fellbacher Virtual Dimension Center hat ein Gerät entwickelt, dass seine Nutzer in eine reale 3D-Welt entführt.

  • Theater RambaZamba

    Das Theater RambaZamba entführt Besucher in eine atemberaubende Welt.

  • SOLVIS GmbH & Co KG

    Konsequent ökologisch: Das Solar- und Heiztechnik-Unternehmen Solvis nutzt im Firmengebäude ausschließlich erneuerbare Energien.

  • Musikkindergarten Berlin

    Ein Berliner Kindergarten fördert Lernkompetenzen mit Musik.

  • Youth Bank

    Mit den „Youth Banks“ helfen Jugendliche anderen Jugendlichen, tolle Ideen mit wenig Geld und viel Know-how umzusetzen.

  • Deutsches Nationaltheater Weimar

    In Weimar holen Schauspieler die Akteure vom Theatervorplatz auf die Bühne.

  • Technologie-Centrum Hannover

    Das Technologie-Centrum Hannover hilft Migranten bei der Unternehmensgründung.

  • SOILTEC GmbH

    Die Geozellen aus Achim befestigen Böschungen und erhöhen die Belastbarkeit von Straßen, Zufahrtswegen und Stellplätzen.

  • Zukunft Leben

    Getreu einem afrikanischem Motto arbeiten im kleinen Ort Ostrhauderfehn alle Bildungsträger zum Wohle der Kinder zusammen.

  • Mitmachen Ehrensache

    Bei der Aktion „Mitmachen Ehrensache“ lernen Jugendliche soziales Engagement und künftige Berufe kennen.

  • TheoPrax Zentrum

    Firmen vergeben Projekte aus Forschung und Entwicklung an Schüler. Und beide profitieren davon.