QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/ausgezeichnete-orte-im-land-der-ideen/preistraeger-365-orte

Preisträger „365 Orte im Land der Ideen“

  • TÜV NORD Aviation

    TÜV NORD Aviation schafft Netzwerke der Sicherheit.

  • Komplexlabor Alternative Energien

    Im „Komplexlabor für Alternative Energien“ tüfteln Stralsunder Forscher an neuen Antriebsmodellen für Autos.

  • Theater RambaZamba

    Das Theater RambaZamba entführt Besucher in eine atemberaubende Welt.

  • Deutsche Gleis- und Tiefbau GmbH

    In Königsborn werden alte Eisenbahnschienen recycelt - und neue Maschinen erfunden, die die Umwelt entlasten.

  • KidsKlinik

    Das Projekt „KidsKlinik“ renoviert Kinderstationen in Krankenhäusern und erleichtert den Patienten die schwere Zeit.

  • Demokratischer Frauenbund

    Der „Demokratische Frauenbund e. V.“ erinnert an die ermordeten Frauen des Konzentrationslagers Ravensbrück.

  • Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung

    Das Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung in Rostock zeigt, was Computer alles können.

  • young.euro.classic

    Berliner Festival zeigt die musikalische Vielfalt der besten Jugendorchester aus Europa und der Welt.

  • Clean Energy Partnership Berlin

    Elf Unternehmen erarbeiten gemeinsam Technologien, die wasserstoffbetriebene Fahrzeuge alltagstauglich machen.

  • DLR Institut für Planetenforschung

    Das Institut für Planetenforschung präsentiert praktische Anwendungen für Erkenntnisse aus dem All.

  • Nieklitzer Ökologie- und Ökotechnologie-Stiftung

    Ein Bionik-Wissenschaftspark zeigt anschaulich, wie großartig die Natur ist.

  • Tag der Deutschen Einheit

    Eine bessere Idee hat es in der deutsch-deutschen Geschichte nicht gegeben: den Tag der Deutschen Einheit gehörig zu feiern.

  • MATHEON

    Das DFG-Forschungszentrum MATHEON in Berlin wendet die Rechenkunst praktisch an und begeistert Kinder für Zahlen und Funktionen.

  • Konrad-Adenauer-Stiftung

    Zum DenkT@g-Wettbewerb sind Jugendliche aufgefordert, sich mit der NS-Zeit und Shoa, rechter Gewalt und Intoleranz auseinander zu setzen.

  • Institut für Kultur- und Medienmanagement der Freien Universität Berlin

    Im „Jahr der Geisteswissenschaften“ will die Freie Universität Berlin ein kluges Wort mitreden.

  • teenex

    Die „teenex-Camps“ sind ein Suchtvorbeugungs-Programm von und für Jugendliche.

  • Admiralspalast

    Der Admiralspalast - einst eine weltstädtische Vergnügungsstätte - ist aus dem Dornröschenschlaf erwacht.

  • Modellvorhaben "Niedrigenergiehaus im Bestand"

    Wenn Altbauten energieeffizient saniert werden, leisten sie einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz.