QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/ausgezeichnete-orte-im-land-der-ideen/preistraeger-365-orte

Preisträger „365 Orte im Land der Ideen“

  • Biogaseinspeisung in das Erdgasnetz

    Biogas ins reguläre Netz: EnBW errichtet die erste Anlage Baden-Württembergs.

  • Medizinische Kinderakademie Ravensburg

    Kinder lernen Medizin mit Spaß kennen – und mit Hilfe von Gummibärchen.

  • Pod- und Videocasts

    Die Universität Freiburg verbreitet Wissen nun auch online – für jedermann.

  • BIOPRO

    Eine Innovationsagentur trägt Hochtechnologie in Industrie und Gesellschaft.

  • Nord Art

    Eine Eisenhütte wird zur Ausstellungshalle für Werke internationaler Künstler.

  • Filmfest Dresden

    Das höchstdotierte Kurzfilm-Festival in Europa dient dem kulturellen Austausch.

  • Musikpark Mannheim

    Die internationalen Musikmetropolen bekommen Konkurrenz: Deutschlands erstes Start-Up-Center für die Musikwirtschaft.

  • Forum Region Stuttgart e. V.

    Eine Initiative pflegt das Image der Region Stuttgart – nach innen und außen.

  • Gemeinde der Stifter

    Eine Gemeinde nimmt ihr Schicksal selbst in die Hand.

  • Teflon als Festtreibstoff

    Ein Unternehmen nutzt Teflon als Treibstoff zur Satellitensteuerung.

  • Highsea

    Schüler aus Bremerhaven schlüpfen in die Rolle von Polar- und Meeresforschern.

  • Naturerlebnisbad Niederalfingen

    Ganz ohne Chlor und Chemie bietet ein Naturerlebnisbad Wasserspaß pur.

  • Junior Team Europa in Sachsen

    Studenten bringen Schülern die EU näher.

  • Theater der Welt

    Halle zeigt Schauspielkunst an originellen Schauplätzen.

  • Jugend gründet

    Jugendliche bringen Ideen auf den virtuellen Markt.

  • Magnetlabor - Forschungszentrum Dresden-Rossendorf

    Das Forschungszentrum Dresden-Rossendorf produziert Europas höchste Magnetfelder.

  • Taschengeldwerkstatt

    Die Taschengeldwerkstatt macht Kinder und Jugendliche zu Nachwuchshandwerkern.

  • BLUETEC

    Eine neue Technologie macht Dieselmotoren sauberer.

  • DREAM IT. DO IT.

    Die Organisation „Ashoka“ regt Schüler zu sozialem Engagement an.

  • Forschungszentrum für Regenerative Therapien

    Wissenschaftler erforschen Therapiewege gegen bislang unheilbare Krankheiten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.