QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/ausgezeichnete-orte-im-land-der-ideen/preistraeger-365-orte

Preisträger „365 Orte im Land der Ideen“

  • Servicestelle-Schülerfirmen

    Ein Netzwerk verbindet Schülerfirmen in Brandenburg zum Wissensaustausch.

  • Albertinum

    Das Dresdner Albertinum macht seine Schätze hochwassersicher.

  • GoFORSYS

    Neuartige Modelle am Computer simulieren das Wachstum von Pflanzen.

  • CYNETart

    Ein Festival bringt Medienkünstler aus aller Welt nach Dresden.

  • Cool Silicon

    Klimaschutz: Forscher wollen Stromverbrauch von Telefonen und Computern senken.

  • Schüler testen Wissenschaft

    In einem Schülerlabor bereiten sich Heranwachsende auf ihr Berufsleben vor.

  • Nemo 100

    Ein U-Boot für jedermann.

  • 3-D-Biochip

    Der Biochip testet innerhalb von Millisekunden die Wirkung von Medikamenten.

  • Rothenburger Modell

    Eine Klinik versorgt entlegende Regionen und leistet wertvolle Nachwuchsarbeit.

  • Modellstadt

    Die sächsische Kleinstadt Ostritz ist Modellkommune für den Umweltschutz.

  • DAISY2009

    Neuartige Hörbücher für Blinde bietet die DAISY-CD.

  • LernStadtMuseum – Sachsen

    In Sachsen helfen Schüler Ausstellungsmachern.

  • Theaterspedition

    Eine Brandenburger Wanderbühne bringt Schauspielkunst in entlegene Gegenden.

  • Mehr Raum für die Elbe

    Die Rückverlegung der Elbdeiche wird von disziplinübergreifender Forschung begleitet.

  • Digitaler Fahrplan

    Der PC informiert über genaue Abfahrtszeiten der öffentlichen Verkehrsmittel.

  • Zivilcourage an der Schule

    Ein Schülerprojekt in Weißensee analysiert und praktiziert Zivilcourage.

  • Mobile medizinische Hilfe

    Auf Entwicklungsländer zugeschnittene Diagnosegeräte bekämpfen Krankheiten.

  • Kosmischer Weitblick

    Potsdamer Astronomen machen die Geschichte des Universums sichtbar.

  • Hühnerwasser

    In der Niederlausitz beobachten Wissenschaftler, wie ein Ökosystem entsteht.

  • dimmLIGHT

    Ein zentrales Steuergerät für Lampen senkt den Energieverbrauch um bis zu 67 Prozent.