QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/ausgezeichnete-orte-im-land-der-ideen/preistraeger-365-orte

Preisträger „365 Orte im Land der Ideen“

  • Haus der Zukunft

    In der Feinbäckerei werden Azubis fit gemacht.

  • Zukunftstechnologien

    Ein Familienunternehmen entwickelt neuartige RFID-Produkte für größere Entfernungen.

  • www.utopia.de

    Ein Internetportal bietet faire und umweltfreundliche Waren an.

  • Theaterfestival Grenzenlos Kultur

    Ein integratives Theaterfestival für behinderte und nicht behinderte Künstler.

  • Kombimodul PV-Therm

    Eine neue Technologie kombiniert thermische Solarkollektoren mit Photovoltaikmodulen.

  • Leuphana Sommerakademie

    Ein Bildungsprogramm trainiert für das Berufsleben.

  • Kinderteller

    Studenten von morgen essen an der Universität Augsburg umsonst.

  • dimmLIGHT

    Ein zentrales Steuergerät für Lampen senkt den Energieverbrauch um bis zu 67 Prozent.

  • Innovative Retail Laboratory

    Intelligentes Einkaufen im Supermarkt der Zukunft.

  • Schule voller Lebensretter

    Jugendliche kämpfen mit Stammzellspenden gegen Leukämie.

  • Neue Diagnosemöglichkeiten

    Neue Diagnosemethode: Urinuntersuchungen helfen, Krankheiten früh zu erkennen.

  • connecting friends

    Eine Initiative hilft mehrfach behinderten Jugendlichen, Freundschaften zu pflegen.

  • Romeo und Julia

    Ein Projekt unterstützt Hilfsbedürftige und deren Angehörige.

  • Gyrocopter

    Der Tragschrauber ist ein extrem wendiges und kostengünstiges Fluggerät.

  • NANO-X

    NANO-X entwickelt nützliche neue Beschichtungen.

  • Automatisierte Lagersysteme

    Ein Unternehmen hat eine platzsparende Lagerorganisation für Apotheken ersonnen.

  • fairKauf

    Einkauf und Arbeit für sozial benachteiligte Menschen.

  • Adventskalender Quedlinburg

    Alle Jahre wieder wird Quedlinburg zu Deutschlands größtem Adventskalender.

  • Innovationsort Bibliothek

    Eine Dresdner Bibliothek präsentiert historische Quellen mit digitalen Mitteln.

  • Hilfsfonds Rest Cent

    E.ON-Mitarbeiter spenden Teil ihres Gehalts an gemeinnützige Einrichtungen.