QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/ausgezeichnete-orte-im-land-der-ideen/preistraeger-365-orte

Preisträger „365 Orte im Land der Ideen“

  • Nürnberger Erfindermesse IENA

    Erfinder treffen auf der Nürnberger Messe IENA finanzkräftige Partner.

  • Modellvorhaben "Niedrigenergiehaus im Bestand"

    Wenn Altbauten energieeffizient saniert werden, leisten sie einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz.

  • young.euro.classic

    Berliner Festival zeigt die musikalische Vielfalt der besten Jugendorchester aus Europa und der Welt.

  • Deutsche Gleis- und Tiefbau GmbH

    In Königsborn werden alte Eisenbahnschienen recycelt - und neue Maschinen erfunden, die die Umwelt entlasten.

  • Runder Tisch für Zeitgeschichte Dachau

    An einem dunklen Ort engagiert sich der Dachauer „Runde Tisch für Zeitgeschichte“ wider das Vergessen.

  • Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt

    Das Programm „Artist in Lab“ der Kunststiftung Sachsen-Anhalt bringt Künstler und Wissenschaftler zusammen.

  • MATHEON

    Das DFG-Forschungszentrum MATHEON in Berlin wendet die Rechenkunst praktisch an und begeistert Kinder für Zahlen und Funktionen.

  • Schulverweigerung - Die zweite Chance

    Mit dem Projekt „Schulverweigerung – Die 2. Chance“ werden Jugendliche wieder in den Unterrichtsalltag integriert.

  • Industriearbeitskreis Wissensmanagement in der Praxis

    Deutschlands Industrieunternehmen treffen sich vor Ort oder im Internet und entwickeln neue Wissensmanagement-Konzepte.

  • Laufer Literaturtage, Stadtbücherei Lauf

    Spott, Satire und Russendisko

  • Europa-Rosarium

    Die Blumenliebhaber des Europa-Rosariums in Sangerhausen haben die größte Rosensammlung der Welt zusammengetragen.

  • Entwicklungsagentur Bernkastel-Kues

    An der Mosel erarbeiten Geographen, Stadtplaner und Architekten Konzepte für eine attraktive Stadt.

  • barrierefrei kommunizieren!

    Das Projekt „barrierefrei kommunizieren!“ hilft Behinderten in Beruf und Alltag Anschluss an die Kommunikationswelt zu haben.

  • Bio-M GmbH

    Bio-M GmbH hat erfolgreich ein Münchner Biotechnologie-Cluster aufgebaut

  • Akademie der Nationen

    Die Akademie der Nationen lädt ausländische Mitbürger zu Führungen durch Münchens Museen.

  • Biosphärenhaus Pfälzerwald/Nordvogesen

    Das „Biosphärenhaus“ verbindet Naturschutz, ökologische Erziehung und Spaß – und lockt damit Touristen in den Pfälzerwald.