QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/ausgezeichnete-orte-im-land-der-ideen/preistraeger-365-orte

Preisträger „365 Orte im Land der Ideen“

  • MeerArbeit

    Eine Thüringer Fachmesse vermittelt Fachkräfte für Kreuzfahrten.

  • Theaterspedition

    Eine Brandenburger Wanderbühne bringt Schauspielkunst in entlegene Gegenden.

  • Thüringer Bachwochen

    Die Thüringer Bachwochen laden zu Hauskonzerten ein.

  • Vom Schaubergwerk zum Feenreich

    Zauberwesen verwandeln ein Bergwerk in eine Touristenattraktion.

  • Skyrider

    Bewegliche Solaranlagen folgen dem Lauf der Sonne.

  • LaTherm

    Ein Unternehmen speichert Abwärme in Behältern und heizt damit Gebäude.

  • Werkstoffe für die Zukunft

    In Rudolstadt werden Werkstoffe aus nachwachsenden Rohmaterialien entwickelt.

  • Young Leaders for Sustainability

    Ein Institut fördert nachhaltiges Wirtschaften bei zukünftigen Führungskräften.

  • Portables Vorlesesystem

    Das neue Vorlesesystem „Poet P“ macht Blinde und Sehbehinderte unabhängiger.

  • Servicestelle-Schülerfirmen

    Ein Netzwerk verbindet Schülerfirmen in Brandenburg zum Wissensaustausch.

  • GoFORSYS

    Neuartige Modelle am Computer simulieren das Wachstum von Pflanzen.

  • Classic meets Industry

    Die BSH Hausgeräte veranstaltet Konzerte für einen guten Zweck.

  • NawaRo für Plastik und Co

    Ein Institut gewinnt modernste Werkstoffe aus traditionellen Rohmaterialien.

  • Experimentierhaus Schmalkalden

    Aus dem Schmalkaldener Volksbad ist ein Bildungszentrum geworden.

  • Hühnerwasser

    In der Niederlausitz beobachten Wissenschaftler, wie ein Ökosystem entsteht.

  • Safe Pipe

    Gasleitungen mit Sensoren schlagen bei gefährlichen Schäden Alarm.

  • Nacht der kreativen Köpfe

    Die Cottbusser Kreativnacht zeigt, wie Kunst und Innovationen entstehen.

  • Nemo 100

    Ein U-Boot für jedermann.

  • Kosmischer Weitblick

    Potsdamer Astronomen machen die Geschichte des Universums sichtbar.

  • Zivilcourage an der Schule

    Ein Schülerprojekt in Weißensee analysiert und praktiziert Zivilcourage.