QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/ausgezeichnete-orte-im-land-der-ideen/preistraeger-365-orte

Preisträger „365 Orte im Land der Ideen“

  • Brücke zu herzkranken Kindern

    Ein medizinisches Hilfsprojekt betreut schwerkranke Kinder in Krisenregionen.

  • MeerArbeit

    Eine Thüringer Fachmesse vermittelt Fachkräfte für Kreuzfahrten.

  • Unterirdischer Zoo

    Der Zoo Osnabrück lädt seine Besucher zu unterirdischen Exkursionen ein.

  • RapidEye

    Das Satellitensystem RapidEye liefert zeitnah exzellente Aufnahmen von der Erde.

  • AMPU LOTSE

    Die Bedürfnisse von Amputierten stehen im Zentrum einer Weiterbildungsmaßnahme.

  • Thüringer Bachwochen

    Die Thüringer Bachwochen laden zu Hauskonzerten ein.

  • HighTech-Labor der Natur

    Mit Tricks aus der Tier- und Pflanzenwelt entwickeln Forscher High-Tech-Stoffe.

  • KITA21 – Die Zukunftsgestalter

    Die S.O.F. fördert Bildungsprojekte, die Kindern Nachhaltigkeit erklären.

  • Simulationstechnologie

    Integrative Simulationen helfen Produktionsabläufe zu optimieren.

  • Pontos AquaCycle – Block 6

    Eine mechanisch-biologische Aufbereitungsanlage hilft Haushalten beim Wassersparen.

  • Asphalt geht in die Schule

    Obdachlose berichten in Schulen über ihr Schicksal.

  • Vom Schaubergwerk zum Feenreich

    Zauberwesen verwandeln ein Bergwerk in eine Touristenattraktion.

  • Aufbruch!

    In Hamburg verbinden sich Ballett, Musik, Literatur und Malerei miteinander.

  • Jugendmedientage

    Bei einem Workshop im Bundestag lernen Jugendliche die Kunst des Journalismus.

  • Die Medienboten

    Ehrenamtliche bringen gehandicapten Bücherfans Lesestoff ins Haus.

  • Feuerstelle statt Brennpunkt

    In Koch- und Ernährungskursen lernen die Kinder die Bedeutung gesunder Ernährung.

  • gameslab

    Wissenschaftler unterschiedlicher Fachrichtungen analysieren Computerspiele.

  • Fraunhofer CSP

    In Halle arbeiten Wissenschaftler an den Solarzellen von morgen.

  • Brauhaus Verein

    Eine Dessauer Initiative rettet ein wertvolles Denkmal der Industriearchitektur.

  • Siedlerhof Stolzenau

    Hier leben behinderte und nicht behinderte Menschen jeden Alters zusammen.