QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/ausgezeichnete-orte-im-land-der-ideen/preistraeger-365-orte

Preisträger „365 Orte im Land der Ideen“

  • young academy rostock

    Ein neues Musikzentrum fördert Hochbegabte bereits ab dem Kindesalter.

  • Digitaler Fahrplan

    Der PC informiert über genaue Abfahrtszeiten der öffentlichen Verkehrsmittel.

  • IT Fitness Camp

    Computer, Sport, Handwerk – ein Ferienlager macht Jugendliche rundum fit.

  • Lichtanwendungen der Zukunft

    Das Fraunhofer-Institut ebnet den Weg für die Beleuchtung der Zukunft.

  • DAISY2009

    Neuartige Hörbücher für Blinde bietet die DAISY-CD.

  • Greifswalder 3-Phasen-Modell

    Drei vernetzte Einrichtungen bieten optimale Betreuung bei Hirnschädigungen.

  • Cool Silicon

    Klimaschutz: Forscher wollen Stromverbrauch von Telefonen und Computern senken.

  • 3-D-Biochip

    Der Biochip testet innerhalb von Millisekunden die Wirkung von Medikamenten.

  • Textilbeton

    Dresdner Wissenschaftler testen den Verbundbaustoff Textilbeton.

  • Schüler testen Wissenschaft

    In einem Schülerlabor bereiten sich Heranwachsende auf ihr Berufsleben vor.

  • Helden unterstützen

    In Grimma würdigt die „Blaulichtcard“ das Engagement der Feuerwehr.

  • Baumhaushotel

    In Sachsen gehen Besucher die Bäume hoch – in ihr Hotelzimmer.

  • Waldaktie

    Touristen kaufen Öko-Wertpapiere und pflanzen Bäume, um klimaneutral zu reisen.

  • Mobile medizinische Hilfe

    Auf Entwicklungsländer zugeschnittene Diagnosegeräte bekämpfen Krankheiten.

  • Bildungszentrum

    Das Wasserkraftwerk Mittweida liefert Energie – und zündende Ideen.

  • Bioenergy Made in Saxony

    Ein Forschungszentrum macht Biomasse zur Energiequelle der Zukunft.

  • Modellstadt

    Die sächsische Kleinstadt Ostritz ist Modellkommune für den Umweltschutz.

  • CYNETart

    Ein Festival bringt Medienkünstler aus aller Welt nach Dresden.

  • Elemente der Begeisterung

    Ein Leipziger Theaterprojekt bringt die europäische Idee näher.

  • Europera

    Junge Musiker aus Deutschland und Osteuropa spielen für die europäische Idee.