QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/ideen-fuer-die-bildungsrepublik/preistraeger

Preisträger

  • JUSTAment

    Geschulte „Senior-Partner“ unterstützen Haupt-, Real- und Gesamtschüler zwei Jahre lang ehrenamtlich und bereiten sie auf den Einstieg in die Arbeitswelt vor.

  • Die Verbindung zwischen Lernen und Sport

    Kinder und Jugendliche erfahren über die Schule hinaus eine gezielte Integrations- und Sprachförderung in Sport und Gemeinschaft.

  • kicken&lesen. Denn Jungs lesen ander(e)s!

    Über das Runde zum Eckigen - wie Fußball zum Lesen motivieren kann...

  • ESS-KUNST

    Kinder und Eltern aus sozialen Brennpunkten lernen anhand von Kunstworkshops, sich mit der Kulturgeschichte des Essens auseinanderzusetzen.

  • MedienPartner

    Jugendliche und Senioren kommen über neue Medien ins Gespräch.

  • Engagement für mehr Bildung

    Studierende und Absolventen unterschiedlicher Fachrichtungen und Nationalitäten begleiten bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche u.a. mit Coachingprojekten sowie mit Projekten zur Förderung des Ernährungsbewusstseins und des interkulturellen Dialogs.

  • Junge Vorbilder - Mentoring vor Ort

    Mentoren machen Aufstieg durch Bildung erlebbar.

  • Interkulturelles Berufsorientierungskonzept

    Eltern, Schule, Berufseinstiegsbegleiter, Arbeitsagentur, Betriebe, ausländische Elternvereine und Kultureinrichtungen werden miteinander vernetzt, mit dem Ziel, Schüler mit Migrationshintergrund zur Ausbildungsreife zu führen.

  • Die Leselibelle

    Angesiedelt in einem Quartier der sozialen Stadtentwicklung, fördert das Projekt über diverse Aktionen rund ums Lesen die Lesekompetenz und -begeisterung bei Grundschulkindern und bildet diese u. a. zu Vorlesern aus.

  • Medizinische Kinderakademie Ravensburg

    Die Medizinische Kinderakademie Ravensburg bietet Kindern mit und ohne Behinderungen einen spielerischen Zugang zu den Themen Gesundheit und Medizin in Theorie und Praxis.

  • Programm Kinder- und Familienbildung

    Stadtteil-Mentoren stärken bildungsbenachteiligte Kinder und Eltern.

  • Wissen oder Was

    Experten aus den Bereichen Architektur, Medien, IT, Film und Dokumentation bringen begabte Jugendliche aus sozialen Brennpunktvierteln in Kontakt mit fremden Berufsbildern.

  • Science Days für Kinder

    Das außerschulische Projekt des Fördervereins Science und Technologie e. V. in Kooperation mit dem Europa-Park Rust bietet Kindern naturwissenschaftliche Phänomene zum Anfassen.

  • Bildungsnetzwerk zwischen Schule und Wirtschaft

    Ehrenamtliche Berater aus Unternehmen unterstützen bei der Berufswahl.

  • Die Physikdetektive

    Oberschüler erarbeiten spannende Experimente und führen Kindergartenkinder an die Welt der Physik heran.

  • Netzwerk Stuttgarter Paten für Bildung und Zukunft

    Eine ganze Stadt macht sich stark für die Bildung ihrer Kinder.

  • Kinder-Technik-Akademie am Museum Tuch + Technik

    Kinder finden beim praktischen Experimentieren selbst Lösungen für komplexe technische Fragestellungen.

  • Fußball trifft Kultur

    Kinder aus bildungsfernen Familien sollen über das Fußballspiel zum Lernen und Lesen motiviert werden.