QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/ideen-fuer-die-bildungsrepublik/preistraeger

Preisträger

  • Schüler-Institut SITI

    Unter dem Dach des Schüler-Instituts SITI ist eine stattliche Zahl gut funktionierender Schülerfirmen versammelt. Entsprechend der Firmenbereiche und verschiedenen Interessen der Mitglieder ergibt sich das umfangreiche Kursangebot des Vereins – in Wirtschaft, Informatik, Technik und Naturwissenschaften.

  • WI.L.D. in Erlangen

    Erlanger Schüler mit und ohne Migrationshintergrund erhalten individuellen Deutsch-Förderunterricht.

  • Kinder & Technik - Begeistern durch Machen!

    Im Verein sammeln Kinder handwerkliche Erfahrungen rund um die Themen Technik und Elektronik.

  • Für Demokratie Courage zeigen

    Die Initiative schult Jugendliche, die mit Gleichaltrigen über Themen wie Rassismus und Gewalt diskutieren.

  • Bildungserfolg durch Gestaltung von Vielfalt

    In Achim helfen engagierte Jugendliche jüngeren Schülern mit Migrationshintergrund bei Hausaufgaben und Alltagssorgen. Die Mentoren kommen selbst aus unterschiedlichen Kulturkreisen und sind daher für die Jüngeren Vorbilder auf ihrem Bildungsweg. Darüber hinaus begleiten Erwachsene als ehrenamtliche Paten ältere Schüler beim Übergang von der Schule in den Beruf.

  • KLASSIKhautnah

    „KLASSIKhautnah“ kombiniert in Form des Kinder- und Jugendtheaters klassische Musik mit modernen künstlerischen Ausdrucksformen.

  • KulturPiloten

    Die „KulturPiloten“ bringen Berliner Grundschüler aus Brennpunktbezirken in die Welt der Kunst und Kultur.

  • Mehrsprachiges Lesen

    Zweisprachige Kinder lernen meist nur eine Sprache richtig. Dieses Projekt fördert die Zweitsprache.

  • COMPASS für den Alltag

    Paten des Projekts bieten Kindern mit Migrationshintergrund in ihrer neuen Heimat Unterstützung.

  • Youthworker

    Jugendliche informieren als „Youthworker“ Gleichaltrige über die Themen HIV und AIDS.