QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/ausgezeichnete-orte-im-land-der-ideen/preistraeger-365-orte

Preisträger „365 Orte im Land der Ideen“

  • Schüler testen Wissenschaft

    In einem Schülerlabor bereiten sich Heranwachsende auf ihr Berufsleben vor.

  • MariCube

    In Büsum öffnet ein Zentrum für Marine Biotechnologie und lädt zum Zuschauen ein.

  • 10.000.000 Schritte

    Quer durchs Land wandern und joggen und damit für gesünderes Leben werben.

  • 3-D-Biochip

    Der Biochip testet innerhalb von Millisekunden die Wirkung von Medikamenten.

  • Rothenburger Modell

    Eine Klinik versorgt entlegende Regionen und leistet wertvolle Nachwuchsarbeit.

  • Modellstadt

    Die sächsische Kleinstadt Ostritz ist Modellkommune für den Umweltschutz.

  • DAISY2009

    Neuartige Hörbücher für Blinde bietet die DAISY-CD.

  • LernStadtMuseum – Sachsen

    In Sachsen helfen Schüler Ausstellungsmachern.

  • Kunstbauprojekt ProJob

    Erwerbslose gestalten Spielplätze und qualifizieren sich für den Arbeitsmarkt.

  • Videokunst zum Kirchentag

    Videoprojektionen verwandeln den Bremer St. Petri Dom in ein Kunstwerk.

  • Mehr Raum für die Elbe

    Die Rückverlegung der Elbdeiche wird von disziplinübergreifender Forschung begleitet.

  • Digitaler Fahrplan

    Der PC informiert über genaue Abfahrtszeiten der öffentlichen Verkehrsmittel.

  • Mobile medizinische Hilfe

    Auf Entwicklungsländer zugeschnittene Diagnosegeräte bekämpfen Krankheiten.

  • Kids in Media and Motion

    Im virtuellen Raum erwerben Kinder Schlüsselkompetenzen für die reale Welt.

  • Nachhaltige Chemie

    Schüler erforschen die Verbindung zwischen Naturwissenschaft und Gesellschaft.

  • Lifetime Bremsscheibe

    Eine neue Beschichtung für Bremsscheiben schützt Materialien und Umwelt.

  • Innovative Retail Laboratory

    Intelligentes Einkaufen im Supermarkt der Zukunft.

  • NANO-X

    NANO-X entwickelt nützliche neue Beschichtungen.

  • Innovationsort Bibliothek

    Eine Dresdner Bibliothek präsentiert historische Quellen mit digitalen Mitteln.

  • Die Deutsche Krimibibliothek

    Deutschlands erste Kriminalbibliothek dokumentiert die Geschichte der Spannungsliteratur.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.