QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/ausgezeichnete-orte-im-land-der-ideen/preistraeger-365-orte

Preisträger „365 Orte im Land der Ideen“

  • Läuferportal Achim-Achilles

    Ein Online-Portal motiviert zum Laufsport.

  • Schul/Banker

    Ein Bankenplanspiel bringt Jugendlichen den richtigen Umgang mit Geld bei.

  • EpiCal

    Die veränderte Oberfläche von Prothesen beschleunigt das Einwachsen in den Knochen.

  • Porter und Cargocruiser

    Ein Dreirad transportiert Güter bis zu einem Gewicht von 250 Kilogramm.

  • Hühnerwasser

    In der Niederlausitz beobachten Wissenschaftler, wie ein Ökosystem entsteht.

  • Kommunaler Finanzvergleich

    Eine Datenanalyse hilft Kommunen, Finanzrisiken rechtzeitig abzuwenden.

  • Gedenken für die Zukunft

    In Hohenschönhausen schildern Ex-Häftlinge die politische Verfolgung in der DDR.

  • Nacht der kreativen Köpfe

    Die Cottbusser Kreativnacht zeigt, wie Kunst und Innovationen entstehen.

  • Malteser Migranten Medizin

    Die Malteser Berlin betreuen Menschen ohne Krankenversicherung medizinisch.

  • KWK Modellstadt Berlin

    Eine Initiative setzt sich für den Ausbau der Kraft-Wärme-Kopplung ein.

  • Nemo 100

    Ein U-Boot für jedermann.

  • Helden gesucht

    „Junge Helden“ führt mit altersgemäßen Aktionen an das Thema Organspende heran.

  • Streetfootballworld

    Fußball für Frieden und Toleranz und gegen Armut, Gewalt und Rassismus.

  • Jewish Cantorial Arts

    Europas einziges Ausbildungsprogramm für jüdische Kantoren.

  • Design braucht Forschung

    Gestalter werben für die Förderung von Design-Theorie.

  • Technische Sicherheit

    Materialforscher entwickeln neue Wege zum sicheren Umgang mit Gefahrenstoffen.

  • Alte Freunde sind die besten!

    Ein Verein vernetzt junge und alte Menschen.

  • Kopf-Kino für Kinder

    Moderator Cherno Jobatey liest Kindern vor, um sie für Literatur zu gewinnen.

  • Atlantic-Community.org

    Eine Community für transatlantische Beziehungen geht neue Wege.

  • Kosmischer Weitblick

    Potsdamer Astronomen machen die Geschichte des Universums sichtbar.