QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/ausgezeichnete-orte-im-land-der-ideen/preistraeger-365-orte

Preisträger „365 Orte im Land der Ideen“

  • Experimentierhalle Göttingen

    Achtung Chaos: In Göttingen flitzen bald kleinste Teilchen durch einen weltweit einmaligen Strömungskanal.

  • Kamelhof Rotfelden

    Ein Hof im Schwarzwald züchtet Kamele - zur Freude und zum Wohl des Menschen.

  • Menschen für Menschen

    Der „Menschen für Menschen“-Arbeitskreis leistet Hilfe für Äthiopien und lehrt Jugendliche Verantwortung.

  • Projekt Grenzenlos

    Der Verein „Grenzenlos – Wege zum Nachbarn“ macht deutsch-deutsche Geschichte direkt an der einstigen Grenzlinie erlebbar.

  • Institut für Materialien und Katalyse der Universität Ulm (Materialien und Katalyse)

    Wissenschaftler haben einen Kunststoff entwickelt, der biologisch abbaubar ist.

  • Society & Technology Research Group

    Die „Society & Technology Research Group“ der Daimler AG arbeitet an Lösungen für die Herausforderungen von morgen.

  • SkySails GmbH & Co. KG

    Wind statt Öl: „SkySails“ reduzieren den Treibstoffverbrauch der modernen Schifffahrt drastisch.

  • CHOREN Industries

    Die Firma CHOREN ist sich sicher: SunDiesel ist der Biokraftstoff der Zukunft.

  • NANOGATE AG

    Nanotechnologie macht Gegenstände des täglichen Lebens sauberer, haltbarer und praktischer.

  • NarrenFest 2007

    In Endingen am Kaiserstuhl wird mit dem „NarrenFest“ Fastnacht auf europäisch zelebriert.

  • Museum Frieder Burda

    Das Museum Frieder Burda in Baden-Baden widmet dem zeitgenössischen Maler Sigmar Polke eine Retrospektive.

  • VOITH TURBO SCHARFENBERG GmbH & Co. KG

    Die Technologie von Voith Turbo Scharfenberg verbindet Züge und Straßenbahnen auf dem gesamten Globus.

  • ICIDO

    Eine Firma entwickelt Software, mit der man die spätere Realität schon mal vortestet.

  • FRISCHEMARKT BAD SCHLEMA

    Bad Schlema brauchte einen Supermarkt. Die Bürger eröffneten ihn selbst.

  • Internationale Musikschulakademie Schloss Kapfenburg

    Ort der Begegnung: Schloss Kapfenburg ist die einzige internationale Musikschulakademie in Europa.

  • Beluga School for Life

    Die „Beluga School for Life“ schenkt Waisen der Tsunami-Katastrophe die Perspektive für eine glücklichere Zukunft.

  • Alte Messe Leipzig

    Die Alte Messe Leipzig bietet Platz für Kunst, Kommerz und Wissenschaft.

  • Aesculap Akademie

    Wenn Mediziner sich weiterbilden, tun sie das in der weltweit anerkannten Aesculap Akademie.

  • Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrum

    Auf Gut Herbigshagen begeistert die Heinz-Sielmann-Stiftung junge Menschen für den Erhalt von Flora und Fauna.

  • Kommunale Kriminalprävention in Süßen

    Beim Süßener Präventionsprojekt gegen Gewalt sind alle gefordert, die mit Kindern zu tun haben.