QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/ausgezeichnete-orte-im-land-der-ideen/preistraeger-365-orte

Preisträger „365 Orte im Land der Ideen“

  • Leibniz Institut für Neue Materialien

    Das Leibniz-Institut entwickelt mit Nanotechnologie neue Materialien.

  • TGF Schmalkalden/Dermbach

    Im Technologie- und Gründerzentrum Dermbach werden aus Wolle wahre Wunder.

  • Brandenburger Nachwuchspool

    Brandenburger Nachwuchspool hilft Schulabgängern beim Start in den Beruf.

  • SHARKPROJECT

    Eine Organisation macht Öffentlichkeitsarbeit zum Schutz von Haien.

  • Modemuseum

    Prêt-à-Porter von damals – vergangene Trends feiern Wiederauferstehung.

  • 4Security

    Ein Übertragungsprotokoll sorgt für Sicherheit in der digitalen Welt.

  • Forschungszentrum für Regenerative Therapien

    Wissenschaftler erforschen Therapiewege gegen bislang unheilbare Krankheiten.

  • Garten der Schmetterlinge

    Im Schlosspark von Sayn fühlen sich Schmetterlinge aus aller Welt heimisch.

  • Listen To Our Future

    Ein pädagogisches Programm führt Kinder in die Welt der Konzertmusik.

  • mischen!

    Kinder- und Jugendkulturtage fördern Kreativität – auch außerhalb der Schule.

  • European Neuroscience Institute Göttingen

    In Göttingen planen junge Neurowissenschaftler ihre Forschung in Eigenregie.

  • LOTECOTEC

    In Mintraching wird aus Klärschlamm Öl hergestellt.

  • Energiepark Waldpolenz Brandis

    Bei Leipzig entsteht die größte Solarenergieanlage der Welt.

  • Meisterschaft der Staplerfahrer

    Die Gabelstaplerfahrer suchen in Aschaffenburg den Besten.

  • Bürgerstiftung Barnim Uckermark

    Eine private Stiftung in Brandenburg fördert Kinder, Jugendliche und Gemeinsinn.

  • Business-Angels

    Start-up-Unternehmen bekommen Hilfestellung.

  • Gesellschaft für Schwerionenforschung

    In Darmstadt arbeiten Wissenschaftler mit Materiebausteinen an Zukunftstechnologien.

  • Streicherprojekt

    Im Saarland spielen bereits Grundschüler die erste Geige.

  • Umwelt-Campus Birkenfeld

    In Birkenfeld leben die Studierenden umweltorientiert – bei Tag und bei Nacht.

  • BAGPAX

    Der Kofferraum bleibt sauber – auch bei schmutziger Fracht.