QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/ausgezeichnete-orte-im-land-der-ideen/preistraeger-365-orte

Preisträger „365 Orte im Land der Ideen“

  • Hotel-Restaurant Anne-Sophie

    Im Hotel-Restaurant Anne-Sophie in Künzelsau arbeiten Behinderte und Nichtbehinderte zusammen.

  • Björn Steiger Stiftung

    Die Björn Steiger Stiftung bietet zur schnellen Hilfe nach Unfällen eine kostenlose Ortung über Handy an.

  • Kultur- und Musikprojekt "Der Klang der Quadrate"

    Mannheim macht Musik und geht auf Reisen – mit einem Lied, das Deutschland musikalisch zusammenführen will.

  • Institut für Textil- und Verfahrenstechnik Denkendorf

    Das Denkendorfer Institut für Textil- und Verfahrenstechnik zeigt mit „smart clothes“, was Schwaben künftig tragen.

  • Wachendorff Elektronik

    Erschütterung, Hitze und Kälte: Die Bediengeräte der Firma Wachendorff halten so einiges aus im täglichen Einsatz.

  • Kinderkunstwerkstatt Stiftung Frieder Burda

    Mit Hilfe des Museums Frieder Burda vermittelt die Kinderkunstwerkstatt Baden-Baden Kulturverständnis.

  • Hansgrohe Aquademie

    Wanne, Whirlpool, Weiterbildung: Die Hansgrohe AG schult Sanitärsfachkräfte in der firmeneigenen „Aquademie“.

  • Haus 44

    Das Haus 44 in Stuttgarts City bietet Jugendlichen eine Alternative zum Rumhängen in der Fußgängerzone.

  • Förderverein zukunftsfähiges Melsungen

    Ein Förderverein und eine Stiftung realisieren in Melsungen Projekte, die Mut machen, sich für Nachwuchs zu entscheiden.

  • Eika Wachswerke

    Auch Kerzen können High-Tech sein: Zum Beispiel, wenn sie aus nachwachsenden Pflanzenrohstoffen bestehen.

  • Börsenverein des Deutschen Buchhandels

    Am „Welttag des Buches“ macht ein deutschlandweites Lesefest Lust auf Literatur.

  • Streitkultur Tübingen

    Spaß an der Sache und Kompetenzentwicklung: Rhetorik schult das Denken.

  • Haus des Lebenslangen Lernens

    Der HLL-Campus Dreieich eröffnet neue Möglichkeiten dauerhafter Bildung.

  • Solar Decathlon Team Deutschland

    Studenten der TU Darmstadt zeigen mit einem Solar-Haus in Washington den Vorsprung deutscher Technologien.

  • Heidelberger Akademie der Wissenschaften

    Animationen machen archäologische Schätze erlebbar. Die Heidelberger Akademie der Wissenschaften fördert das Projekt.

  • Officium et Humanitas

    Officium et Humanitas unterstützt mit Finanz- und Sachmitteln sowie Projektmanagement karitative Projekte im In- und Ausland.

  • Helfende Hände

    Wenn andere Urlaub machen, arbeiten die „Helfende Hände“ im westafrikanischen Mauretanien.

  • Schüler-Institut SITI

    In Sachsen-Anhalt blühen die Ideen schneller als die Landschaften. Schüler aus Havelberg setzen sie in die Welt.

  • E-LAB Live

    In Offenbach schaut man ganz genau hin: Hier prüfen Ingenieure technisches Gerät auf seine Tauglichkeit.

  • Witthauschule

    Pisa kann kommen. In Haigerloch stellt man sich mit einem Erfolgskonzept gegen die Bildungsmisere.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.