QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/ausgezeichnete-orte-im-land-der-ideen/preistraeger-365-orte

Preisträger „365 Orte im Land der Ideen“

  • nanovation

    Ein Unternehmen entwickelt Kläranlagen im Kleinformat.

  • Filmstadt Quedlinburg

    Eine Welterbe-Stadt entdeckt sich neu.

  • Künstliche Arbeitshand

    Neue Handprothese ermöglicht betroffenen Menschen auch anspruchsvolle Tätigkeiten.

  • Deutschland 2010 – Sonderpreis 2010 „Gelebte Einheit“

    Deutschlehrer aus Europa erkunden gemeinsam das wiedervereinigte Deutschland.

  • Princeton Verein

    Eine Stiftung schafft Interesse an deutscher Sprache und Kultur.

  • Ökonopoly

    Ein Experimentierkasten vermittelt Schülern ökonomisches Grundwissen.

  • Sichere Gleisinstandsetzung

    Ein neuer Reparaturwagen macht Gleisarbeiten sicherer und umweltfreundlicher.

  • Starke Schule

    Ein Projekt prämiert und vernetzt Schulen, die zur Ausbildung befähigen.

  • Freispiel 2010

    Junge Talente entwerfen einzigartige Konzertprogramme an ungewöhnlichen Orten.

  • QRC Infrarot-Strahler

    Ein Infrarot-Strahler aus Hessen macht Solarzellen effizienter.

  • Erlebnis Hafengeschichte

    Bürger restaurieren einen Hafen und machen damit Geschichte erlebbar.

  • Museen und Medien in der Fuggerei

    Stiftung erhält eine historische und zugleich immer noch soziale Siedlung.

  • 100 beste Plakate

    Ein deutscher Plakatkunst-Wettbewerb ist auch international eine Institution.

  • DesignHausHalle

    Eine Hochschule erleichtert kreativen Nachwuchskräften den Berufseinstieg.

  • Gedächtnisbuch KZ Dachau

    Bürger schreiben Biografien, die der Schicksale von KZ-Häftlingen gedenken.

  • Lipid Signaling

    Ein Lipid-Forschungszentrum stärkt die Wissenschaftsregion Rhein-Main.

  • futureSAX

    Das Netzwerk futureSAX macht aus Ideen unternehmerische Erfolgsgeschichten.

  • Wettbewerb der Siemens Stiftung

    Ein Schülerwettbewerb fördert Begabte und motiviert sie zu neuen Lösungswegen.

  • Sprach- und Integrationskurs für Mütter

    Eine Grundschule fördert speziell Migrantenkinder – und ihre Mütter.

  • IT-Bündnis für Fachkräfte

    Ein Netzwerk verbindet Theorie und Praxis.