QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/ausgezeichnete-orte-im-land-der-ideen/preistraeger-365-orte

Preisträger „365 Orte im Land der Ideen“

  • Deutsches Schloss- und Beschlägemuseum

    Das Deutsche Schloss- und Beschlägemuseum ist der vielleicht „sicherste Ort“ in Deutschland.

  • Neues Theater Espelkamp

    Das Neue Theater ist die wichtigste kulturelle Begegnungsstätte der Stadt.

  • Fachhochschule Potsdam – Studiengang Interface Design – IDL Interaction Design Lab

    An der Fachhochschule Potsdam beschäftigt man sich damit, das Leben mit Computern zu erleichtern.

  • Brecht-Weigel-Haus Buckow – Kultur GmbH MOL

    Ein Besuch bei Bert Brecht ist ein Leichtes: Sein einstiges Ferienhaus bei Berlin steht allen offen.

  • Airbus Deutschland GmbH – Standort Hamburg

    Der Airbus A380 ist das größte Passagierflugzeug der Welt, gebaut mit modernsten Werkstoffen.

  • Hochschule Niederrhein, Fachbereich Textil- und Bekleidungstechnik, Ambiente-Fashion GmbH

    In der Stadt der Textilindustrie befindet sich der Hochschulfachbereich Textil- und Bekleidungstechnik.

  • Phänomania-Erlebniszentrum Suhl

    Ein Jungunternehmer im Thüringer Wald hat 150 Experimente zum Ausprobieren aufgebaut.

  • Future Store der METRO Group in Rheinberg

    Im Future Store machen „intelligente“ Helfer das Einkaufen einfacher.

  • Heimat- und Verkehrsverein Bellersen e.V.

    Annette von Droste-Hülshoffs’ weltberühmte Novelle „Die Judenbuche“ wird im Museum wieder lebendig.

  • Einstein Forum

    Das Einstein Forum bringt Denker zusammen – Cross-over-forschen, wie Einstein es begonnen hat.

  • Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig

    Bereits Edvard Grieg und Kurt Masur haben in der ersten Hochschule dieses Formats studiert.

  • Neanderthal Museum

    Ein preisgekröntes Museum für den Neanderthaler, den einst ein Lehrer aus Wuppertal entdeckte.

  • Frauenkirche Dresden

    Sechzig Jahre nach Kriegsende steht die 1945 zerstörte Dresdener Frauenkirche wieder in neuer Pracht.

  • Beethoven-Haus Bonn

    Im „Digitalen Beethoven-Haus“ wird Musik dreidimensional und farbig.

  • Bildungsgesellschaft mbH Pritzwalk

    Schon hunderten Jugendlicher verschaffte die Bildungsgesellschaft Pritzwalk eine neue Arbeitsperspektive.

  • Stadtmuseum und Volkshochschule der Stadt Hattingen

    In Hattingen an der Ruhr fand das erste deutschsprachige Aphoristikertreffen statt.

  • CONBAM

    Das erste Haus mit Bambusstützen.

  • Innovationszentrum Wiesenbusch Gladbeck (IWG)

    In der Abwärme technischer Geräte steckt wahre Energie – etwa zum Kühlen von Lebensmitteln.

  • Münster Marketing

    Die Universitätsstadt Münster lädt einmal im Jahr die Eltern der Studenten in die Stadt.

  • Deutsch-Französische Hochschule (DFH) in Zusammenarbeit mit dem Deutsch-Französischen Jugendwerk (DFJW)

    Die Deutsch-Französische Hochschule verleitet Studenten zum Wechseln der Rheinseite.