QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/ausgezeichnete-orte-im-land-der-ideen/preistraeger-365-orte

Preisträger „365 Orte im Land der Ideen“

  • Hotel-Restaurant Anne-Sophie

    Im Hotel-Restaurant Anne-Sophie in Künzelsau arbeiten Behinderte und Nichtbehinderte zusammen.

  • Björn Steiger Stiftung

    Die Björn Steiger Stiftung bietet zur schnellen Hilfe nach Unfällen eine kostenlose Ortung über Handy an.

  • Kultur- und Musikprojekt "Der Klang der Quadrate"

    Mannheim macht Musik und geht auf Reisen – mit einem Lied, das Deutschland musikalisch zusammenführen will.

  • Institut für Textil- und Verfahrenstechnik Denkendorf

    Das Denkendorfer Institut für Textil- und Verfahrenstechnik zeigt mit „smart clothes“, was Schwaben künftig tragen.

  • UVEX WINTER HOLDING

    Die Firma „uvex“ aus Franken entwickelt Helme, Brillen und Schutzkleidung für den Profi- und Freizeitsport.

  • Kinderkunstwerkstatt Stiftung Frieder Burda

    Mit Hilfe des Museums Frieder Burda vermittelt die Kinderkunstwerkstatt Baden-Baden Kulturverständnis.

  • Hansgrohe Aquademie

    Wanne, Whirlpool, Weiterbildung: Die Hansgrohe AG schult Sanitärsfachkräfte in der firmeneigenen „Aquademie“.

  • Haus 44

    Das Haus 44 in Stuttgarts City bietet Jugendlichen eine Alternative zum Rumhängen in der Fußgängerzone.

  • europäisches forum für migrationsstudien

    Die Migrationsforscher vom efms in Bamberg haben die Idee, den Einbürgerungsakt zu einem Fest für alle zu machen.

  • Wachstumskern Autobahndreieck Wittstock/Dosse

    In der Arbeitsgemeinschaft „Autobahndreieck Wittstock/Dosse“ wollen Unternehmer dem Nachwuchs die Zukunftschancen in der Prignitz aufzeigen.

  • Biotechnologiepark Luckenwalde

    Biotechnologiefirmen ziehen nach Brandenburg, weil sie hier ideale Bedingungen vorfinden.

  • Streitkultur Tübingen

    Spaß an der Sache und Kompetenzentwicklung: Rhetorik schult das Denken.

  • Heidelberger Akademie der Wissenschaften

    Animationen machen archäologische Schätze erlebbar. Die Heidelberger Akademie der Wissenschaften fördert das Projekt.

  • Festspiele Europäische Wochen Passau

    Bei den Festspielen Europäische Wochen Passau machen zwei ungleiche Partner gemeinsame Sache.

  • Internationales Hochschulinstitut Zittau

    An der kleinsten Uni Sachsens studieren Deutsche, Polen und Tschechen gemeinsam für Europa.

  • Institut für Existenzgründung und Mittelstandsförderung der FH Brandenburg

    An der FH Brandenburg finden Studierende mit Geschäftsideen alles, was sie zur Gründung ihres Unternehmens brauchen.

  • MY LIFE - Erzählte Zeitgeschichte

    Im „Archiv für menschliche Schicksale“ werden Biografien aus dem deutsch-polnischen Grenzgebiet gesammelt.

  • Officium et Humanitas

    Officium et Humanitas unterstützt mit Finanz- und Sachmitteln sowie Projektmanagement karitative Projekte im In- und Ausland.

  • 4SC AG

    Computer gegen Krebs: Das Unternehmen „4SC AG“ entwickelt Medikamente auf unorthodoxe Art.

  • Helfende Hände

    Wenn andere Urlaub machen, arbeiten die „Helfende Hände“ im westafrikanischen Mauretanien.