QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/ausgezeichnete-orte-im-land-der-ideen/preistraeger-365-orte

Preisträger „365 Orte im Land der Ideen“

  • KGE Kommunalgrund GmbH - Denkfabrik

    In Magdeburg entsteht in alten Getreidespeichern des historischen Handelshafens mit der Denkfabrik Raum für Forschungen.

  • Internationale Kurzfilmtage Oberhausen

    Die Welt in 45 Minuten: Die „Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen“.

  • Jugendhotel Halle

    Jugendliche in Halle schaffen sich ihre Jobs selbst: Sie setzen ein Hotel in Stand und werden es eigenständig führen.

  • Technologie- und Innovationspark Jena

    Experimentierfeld für Ideen: Der Technologie- und Innovationspark Jena weckt den Erfindergeist in Schülern.

  • Naturschutzzentrum Annaberg

    Das Kunstjugendcamp mit Tschechen und Deutschen soll verbinden und Begeisterung für die Natur wecken.

  • Lu-teco

    Umweltbewusstes Bauen zahlt sich aus. Das Passivhaus Lu-teco spart Energie und die Mieter bares Geld.

  • Medienkulturzentrum Dresden

    Das Medienkulturzentrum in Dresden zeigt Bürgern, wie sie Radiobeiträge, Filme oder Internetseiten erstellen können.

  • Zweibrüder Optoelectronics GmbH

    Die Zwillingsbrüder Opolka aus Solingen machten aus einer kleinen Schlüsselleuchte einen Weltmarktführer.

  • Senioren-Uni

    Im ostwestfälischen Bad Meinberg erfüllen sich ältere Bürger ihren Traum vom ewigen Lernen.

  • Wohnungsgenossenschaft Am Beutelweg

    Die „Wohnungsgenossenschaft Am Beutelweg“ rettet in Trier ein Viertel vor dem vollkommenen sozialen Absturz.

  • Deutsches Nationaltheater Weimar

    In Weimar holen Schauspieler die Akteure vom Theatervorplatz auf die Bühne.

  • Politischer Salon Essen

    Im „Politischen Salon Essen“ diskutieren Bürger über das Leben und Arbeiten im globalen Dorf.

  • Weinberg Campus der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

    Das Projekt einer Forschergruppe der Universität Halle zeigt die Unterwelt der Stadt in dreidimensionaler Ansicht.

  • Bücherbabys

    Sprachförderung beginnt für die Briloner „Bücherbabys“ direkt nach der Geburt.

  • Kirche St. Petri

    Die St.Petri-Kirche in Ausleben war dem Verfall preisgegeben. Heinz Morgenthal organisierte ihre Restaurierung.

  • Archiscool

    Kinder lernen in der „Archiscool“, wie man ein Haus baut. Und am Ende des Tages dürfen sie es sogar mitnehmen.

  • Stamps for Leipzig

    Mit abgestempelten Postwertzeichen finanzieren Schüler der „Leipzig International School“ ihre neue Bibliothek.

  • Kulturstrolche in Münster

    Das Projekt „Kulturstrolche“ bringt Grundschulkinder mit den Kulturstätten ihrer Stadt in Berührung.

  • Magdeburger Campus

    Das Institut für Industrial Design der Hochschule Magdeburg-Stendal (FH) entwickelt nach dem Vorbild der Natur technische Produkte.

  • Junges Theater Bonn

    Das „Junge Theater Bonn“ integriert Kinder und Jugendliche in sein Schauspiel-Ensemble.