QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/ausgezeichnete-orte-im-land-der-ideen/preistraeger-365-orte

Preisträger „365 Orte im Land der Ideen“

  • Kompetenzzentrum Informatik der Universität des Saarlandes

    Im Saarbrücker Kompetenzzentrum Informatik forschen Wissenschaftler, Praktiker und Unternehmer gemeinsam.

  • Starterzentrum

    Das „Starterzentrum“ des Saarlandes bot bisher 171 Nachwuchsunternehmen ein Sprungbrett in die Wirtschaft.

  • Internationales Hochschulinstitut Zittau

    An der kleinsten Uni Sachsens studieren Deutsche, Polen und Tschechen gemeinsam für Europa.

  • Schüler-Institut SITI

    In Sachsen-Anhalt blühen die Ideen schneller als die Landschaften. Schüler aus Havelberg setzen sie in die Welt.

  • SaarLernNetz

    Das „SaarLernNetz“ bietet optimale Weiterbildungsangebote für alle Bevölkerungsgruppen.

  • KGE Kommunalgrund GmbH - Denkfabrik

    In Magdeburg entsteht in alten Getreidespeichern des historischen Handelshafens mit der Denkfabrik Raum für Forschungen.

  • Jugendhotel Halle

    Jugendliche in Halle schaffen sich ihre Jobs selbst: Sie setzen ein Hotel in Stand und werden es eigenständig führen.

  • Naturschutzzentrum Annaberg

    Das Kunstjugendcamp mit Tschechen und Deutschen soll verbinden und Begeisterung für die Natur wecken.

  • Lu-teco

    Umweltbewusstes Bauen zahlt sich aus. Das Passivhaus Lu-teco spart Energie und die Mieter bares Geld.

  • Medienkulturzentrum Dresden

    Das Medienkulturzentrum in Dresden zeigt Bürgern, wie sie Radiobeiträge, Filme oder Internetseiten erstellen können.

  • Wohnungsgenossenschaft Am Beutelweg

    Die „Wohnungsgenossenschaft Am Beutelweg“ rettet in Trier ein Viertel vor dem vollkommenen sozialen Absturz.

  • Weinberg Campus der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

    Das Projekt einer Forschergruppe der Universität Halle zeigt die Unterwelt der Stadt in dreidimensionaler Ansicht.

  • Kirche St. Petri

    Die St.Petri-Kirche in Ausleben war dem Verfall preisgegeben. Heinz Morgenthal organisierte ihre Restaurierung.

  • Stamps for Leipzig

    Mit abgestempelten Postwertzeichen finanzieren Schüler der „Leipzig International School“ ihre neue Bibliothek.

  • Magdeburger Campus

    Das Institut für Industrial Design der Hochschule Magdeburg-Stendal (FH) entwickelt nach dem Vorbild der Natur technische Produkte.

  • Forum Tiberius

    Das Forum Tiberius setzt auf die positiven Auswirkungen von Kultur auf Wirtschaft.

  • Europäische EDV-Akademie des Rechts

    Die EEAR hilft Juristen und IT-Experten zueinander zu finden.

  • Kanupark Markkleeberg

    In Markkleeberg südlich von Leipzig öffnet im künstlichen See eines ehemaligen Braunkohle-Tagebaus ein Kanupark.

  • Kunst macht Schule

    Seit 2001 schnuppern Schüler im Saarland ins Künstlerleben – 2007 steht Keramik- und Glaskunst im Mittelpunkt.

  • NanoBioNet

    Das Netzwerk „NanoBioNet“ fördert im Saarland und in Rheinland-Pfalz modernste nano- und biotechnologische Forschung.