QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/ideen-fuer-die-bildungsrepublik/preistraeger

Preisträger

  • Interkulturelle Elternmentoren

    Elternmentoren informieren über interkulturelle Erziehungsmethoden.

  • LeseHund

    Das Projekt LeseHund hilft Kindern Leseängste abzubauen, indem sie vierbeinigen Zuhörern vorlesen.

  • Große Schwestern

    „Große Schwestern“ helfen Schülern mit Migrationshintergrund bei der Verbesserung ihrer Bildungschancen.

  • Das MoccaFée

    Im MoccaFée erwerben Schüler Kenntnisse für den Abschluss einer gastronomisch ausgerichteten Fachprüfung.

  • FerienUni Oberhavel

    Die FerienUni bietet Brandenburger Schülern ein vielseitiges Programm an Bildungsveranstaltungen.

  • Die Ausbildungsbotschafter

    Auszubildende berichten als authentische Botschafter an Schulen aus erster Hand von ihren Traumberufen.

  • Elbstation Akademie

    Jugendliche aus vielen verschiedenen Nationen spielen Theater, machen Radio und drehen Filme.

  • Rucksack heißt auf Türkisch Sırt çantası

    Das Projekt fördert Mehrsprachigkeit von Kleinkindern und führt Eltern ins deutsche Bildungssystem ein.

  • TriLingo

    Der TriLingo e.V. fördert die nachbarsprachliche Bildung in der deutsch-polnisch-tschechischen Grenzregion.

  • Klangstrolche

    Kinder ab sechs Wochen werden musikalisch geschult und in ihrer Gesamtentwicklung gefördert.

  • Kinderkochklub Flotte Lotte

    Kinder und Eltern lernen, wie sie leckere und gesunde Mahlzeiten selbst zubereiten können.

  • Kinderklinikradio RiO

    Junge Radiomacher produzieren Radiosendungen über Wissenswertes aus dem Klinikalltag für junge Patienten.

  • Futurepreneur

    Von der Geschäftsidee zur Umsetzung: „Futurepreneur“ fördert jugendliche Unternehmer.

  • Offenburger Tafelkinder

    Zahlreiche ehrenamtliche Unterstützer verhelfen zum Schul- und Ausbildungserfolg.

  • Kulturakademie

    Im Vordergrund steht die Förderung von jungen Talenten zur Stärkung ihres Selbstbewusstseins.

  • Der Bundesweite Vorlesetag

    Mit dem Bundesweiten Vorlesetag soll die Lesekompetenz von Kindern gefördert werden.

  • INa e.V. – Integrations- und Nachhilfe

    Im „INa“-Haus werden Schüler täglich für zwei Schulstunden in Kleingruppen sprachlich und fachlich unterstützt.

  • Der Rote Faden

    Ein dichtes Netzwerk von engagierten Bürgern stärkt Kinder von Geburt an bis zum Einstieg ins Berufsleben.