QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/ausgezeichnete-orte-im-land-der-ideen/preistraeger-365-orte

Preisträger „365 Orte im Land der Ideen“

  • Automotive Quality Saar

    Im Saarland unterstützt ein einzigartiges Kompetenzzentrum die Automobilbranche.

  • CampusNet

    Eine neue Software vernetzt erstmals alle Akteure der Universitäten miteinander.

  • Ideenmanagement

    Eine Initiative setzt sich für die Umsetzung neuer Ideen in Unternehmen ein.

  • Venture Support

    Ein Unternehmen unterstützt gute Geschäftsideen – und geht dabei in Vorleistung.

  • Prozesslernfabrik CiP

    Die TU Darmstadt weist Studenten den Weg in die Praxis.

  • Licherode

    Ein ganzes Dorf veranstaltet Umweltbildungsprojekte für Schüler.

  • Müritzeum

    Ein Naturerlebniszentrum bringt Besuchern die mecklenburgische Seenplatte nahe.

  • Drachenboot Cup

    Die „Michael Stich Stiftung“ engagiert sich mit einer Bootsregatta.

  • Digital Pen & Paper

    Ein neuer Stift überträgt die Handschrift digital auf den Computer.

  • HanseMerkur Preis für Kinderschutz

    Eine Versicherungsgruppe unterstützt Initiativen, die sich um vernachlässigte Kinder kümmern.

  • Inferno-Ost

    In Oberwiesenthal feiern Deutsche und Tschechen Völkerfreundschaft – auf dem Snowboard.

  • Schacholympiade

    In Dresden spricht die Welt eine Universalsprache: Schach.

  • Natur- und Umweltpark Güstrow

    In freier Natur warten nächtliche Abenteuer – mit Überraschungen zum Gruseln.

  • darmstadtium

    Bewegte Raumkonzepte im “darmstadtium wissenschaft I kongresse“.

  • House of Finance

    Ein neues Wissenschaftszentrum bündelt die Finanz- und Währungsforschung.

  • Regenwald Aktionstage

    Dresdner Schüler retten laufend den Urwald

  • ebs Symposium

    Die Führungselite von morgen trifft sich mit Bossen aus Wirtschaft und Politik.

  • Science Park Saar

    Im Saarland fördert die richtige Infrastruktur Existenzgründer.

  • Gesundheitszentrum St. Pauli

    Im alten Hafenkrankenhaus in St.Pauli gibt es Hilfeleistungen für alle.

  • Saarbrücker Juniorstudium

    Ein Begabtenprogramm fördert angehende Ingenieure bereits in der Schule.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.