QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/ausgezeichnete-orte-im-land-der-ideen/preistraeger-365-orte

Preisträger „365 Orte im Land der Ideen“

  • Karl Baedeker Verlag

    Die ersten Reiseführer – Karl Baedeker gab sie ab 1832 heraus. Seitdem lässt sich Reisen planen.

  • Melanchthonhaus & Europäische Melanchthon-Akademie Bretten

    Gemeinsam mit Martin Luther hat Philipp Melanchthon für die Reformation gekämpft.

  • Gengenbacher Adventskalender e.V.

    In Gengenbach steht der größte Adventskalender Deutschlands: Hinter allen 24 Fenstern wartet eine Überraschung.

  • Würth Solar

    Würth Solar entwickelte ein innovatives Produktionsverfahren für CIS-Photovoltaikmodule.

  • Kultur & Spielraum München e.V.

    Aus München wird Mini-München – über 1.000 Kinder leben und arbeiten in ihrer „eigenen Stadt“.

  • Studio Film Bilder

    Tolle Trickser: Ohne „Film Bilder“ hätte es den Kinofilm „Lola rennt“ so nicht gegeben.

  • beta Institut, Projekt PAPILIO

    PAPILIO ist ein Programm, das schon in Kindergärten Sucht- und Gewaltverhalten vorbeugen soll.

  • Oberammergau Museum

    Zwei Ideen, die Oberammergau bis heute prägen, entstanden aus Notsituationen.

  • PLAYMOBIL-FunPark

    Die Playmobil-Figuren aus Franken haben den Spielzeugmarkt verändert.

  • Automatisches Parkhaus - DirectPark GmbH

    In Dresden steht das größte vollautomatische Parkhaus Westeuropas – auf nur 635 Quadratmetern.

  • Museum der Stadt Füssen

    Das Land der Geigen: Die Region um Füssen ist die Wiege des europäischen Lauten- und Geigenbaus.

  • Kulturelles Projekt „Goldschlägernacht 2006“

    In Schwabach wird seit Jahrhunderten Blattgold produziert.

  • Schiller-Nationalmuseum/Deutsches Literaturarchiv

    Die Schatzkammer der neueren deutschen Literatur befindet sich in Marbach am Neckar.

  • VARTA Microbattery GmbH

    Dank vieler Neuentwicklungen enstanden 500 neue Arbeitsplätze auf der Schwäbischen Alb.

  • Fraunhofer-Institut für Bauphysik

    Die größte Niederdruckkammer für Flugsimulationen wurde am Fraunhofer-Institut für Bauphysik gebaut.

  • VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft Nürnberg

    Eine U-Bahn ohne Fahrer – ab 2006 in Nürnberg.

  • Isergebirgs-Museum Neugablonz

    Das Isergebirgs-Museum erzählt die Geschichte der „Glasdrückerei“ und der Region.

  • Institut für Lasertechnologien in der Medizin und Meßtechnik an der Universität Ulm

    Es wird hell: In Ulm kämpfen Forscher mit Licht gegen Zahnfäule.

  • Arnold-Bergstraesser-Institut für kulturwissenschaftliche Forschung

    Das Bergstraesser-Institut berät Entscheider in der ganzen Welt in Sachen Globalisierung.

  • Faber-Castell AG

    Der Bleistift – Faber-Castell hat eines der ersten Markenprodukte der Welt erschaffen.