arrow to leftarrow to rightburger menuClosefacebookCheckinstagramLoginLoginPlay VideoPrintSearchtwitter
QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/ausgezeichnete-orte-im-land-der-ideen/preistraeger-365-orte

Preisträger „365 Orte im Land der Ideen“

  • WF Wabenfabrik/WF Wabenfabrik GmbH

    Eine Hutablage aus Pappe: Chemnitzer Betrieb fertigt Autoteile aus Papier.

  • Insektenmodelle

    Durch exakten Modellbau kommen Insekten in Naturkundemuseen ganz groß raus.

  • Inferno-Ost

    In Oberwiesenthal feiern Deutsche und Tschechen Völkerfreundschaft – auf dem Snowboard.

  • Webbasiertes Büro

    Ein webbasiertes Unternehmen schafft Büroräume ab und gestaltet Arbeit flexibel.

  • Gesundheitszentrum St. Pauli

    Im alten Hafenkrankenhaus in St.Pauli gibt es Hilfeleistungen für alle.

  • Junior Team Europa in Sachsen

    Studenten bringen Schülern die EU näher.

  • Elternschaft mit Behinderung

    Mütter mit Behinderungen lernen in Weißwasser, mit ihren Kinder zu leben.

  • Filmfest Dresden

    Das höchstdotierte Kurzfilm-Festival in Europa dient dem kulturellen Austausch.

  • ALDEBARAN

    Reportagen von hoher See zeigen die Auswirkungen des Klimawandels auf das Meer.

  • Weitblick

    Migranten fördern Auszubildende durch Stipendien.

  • Fasssauna

    Aus Holzfässern werden sehr unkonventionelle Saunen angefertigt.

  • Regenwald Aktionstage

    Dresdner Schüler retten laufend den Urwald

  • Digital Pen & Paper

    Ein neuer Stift überträgt die Handschrift digital auf den Computer.

  • AMPU & DYS KIDS

    Ein Verein unterstützt Patienten, die sich einer Amputation unterziehen mussten.

  • Nanotechnologie in der Anwendung

    In Hamburg untersuchen Forscher Nanopartikel und ihre Anwendungsmöglichkeiten.

  • HanseMerkur Preis für Kinderschutz

    Eine Versicherungsgruppe unterstützt Initiativen, die sich um vernachlässigte Kinder kümmern.

  • Taschengeldwerkstatt

    Die Taschengeldwerkstatt macht Kinder und Jugendliche zu Nachwuchshandwerkern.

  • Moderne Helden

    Ein Verein trägt soziales Handeln in die Welt hinaus.

  • CampusNet

    Eine neue Software vernetzt erstmals alle Akteure der Universitäten miteinander.

  • Dresden exists

    Eine Gründungsinitiative gibt studentischen Geschäftsideen eine Chance.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.