QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/ausgezeichnete-orte-im-land-der-ideen/preistraeger-365-orte

Preisträger „365 Orte im Land der Ideen“

  • WHU-Studenten helfen e.V.

    Nachwuchsakademiker engagieren sich sozial – in der Region und international.

  • DeutschSommer

    Ferienprojekt verbessert die Deutschkenntnisse von Grundschülern.

  • Auf Augenhöhe

    Das Kunstprojekt „Auf Augenhöhe“ rückt Obdachlose ins Licht der Öffentlichkeit.

  • KulturRaum Zwinglikirche

    Aus der Vergangenheit lernen, die Zukunft gestalten: Ein Verein macht’s möglich.

  • Landschaftspark Herzberge

    In einem Landschaftspark entsteht aus Brachflächen neuer Lebensraum.

  • ALL NATIONS FESTIVAL

    Vielfalt erleben durch Begegnung mit Menschen internationaler Herkunft.

  • SEAT Aktiv - Beweg Dich!

    Ein umfassendes Gesundheitsprogramm macht die Belegschaft gesünder und leistungsfähiger.

  • Leichtbau in der Flugzeugtechnik

    Mit Innovationen macht eine Berliner Firma Flugsimulatoren leichter.

  • Woche der Sonne

    Bundesweite Kampagne informiert über Vorteile und Möglichkeiten der Solarenergie.

  • Stadtplan für Blinde

    Ein Verein hat den ersten Stadtplan für Blinde und Sehbehinderte veröffentlicht.

  • Hinter der Mauer

    Der RIAS Kammerchor setzt sich für eine Welt ohne Mauern ein.

  • Mensch-Maschine-Systeme

    Eine Hochschule verbessert die Kommunikation zwischen Mensch und Maschine.

  • Stadtteilmütter in Neukölln

    Frauen mit Migrationshintergrund helfen ausländischen Familien sich einzugliedern.

  • Natursport-Opening Pfälzerwald

    Ein Natursport-Event bringt Mensch und Pfälzerwald in Einklang.

  • Paten für Kinder psychisch Kranker

    Kinder von psychisch erkrankten Eltern erhalten Unterstützung durch Paten.

  • ANUAS e.V.

    Ein Projekt hilft Angehörigen von Menschen, die Opfer tödlicher Gewalt wurden.

  • VICTRESS DAY 10

    Eine Initiative will den Anteil weiblicher Führungskräfte erhöhen.

  • Six to Sixteen

    Eine Messe informiert über die neuesten Trends in Schule und Freizeit.

  • OpenRide

    Anwendung auf dem Mobiltelefon ermöglicht spontane Fahrgemeinschaften.

  • Bürgernetzwerk Bildung

    Ehrenamtliche Lesepaten fördern sozial benachteiligte Kinder und Schüler.