QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/ausgezeichnete-orte-im-land-der-ideen/preistraeger-365-orte

Preisträger „365 Orte im Land der Ideen“

  • Seegangsunabhängiger Ölskimmer

    Schiffe zur Bekämpfung von Ölunfällen werden fit gemacht für starken Seegang.

  • CO2-Ampeln

    Signallampen zeigen an, wann Zeit zum Lüften ist.

  • Das Neustädter Modell

    Ein neues Konzept bereitet Haupt- und Realschüler auf den Berufsstart vor.

  • Schauspielausbildung

    Eine Werkstatt für behinderte Menschen bildet professionelle Schauspieler aus.

  • Landschaftspark Herzberge

    In einem Landschaftspark entsteht aus Brachflächen neuer Lebensraum.

  • Die Freilandforschung des DPZ

    In vier Freilandcamps studieren Forscher das Verhalten von Primaten.

  • Biogas zu Erdgas ohne CO2-Ausstoß

    Eine Firma reinigt Biogas besonders CO2-arm.

  • Business Game

    Die WM macht Studenten zu virtuellen Wirtschaftsprüfern.

  • Zusammen wachsen

    Die Berliner Zionskirche thematisiert das Zusammenwachsen von Ost und West.

  • Herstellung von Silizium

    Junger Forscher entwickelt sparsame Herstellung von Silizium für Solarzellen.

  • eRockit

    Ein neuartiges Elektrofahrrad kombiniert Muskel- und Maschinenkraft.

  • Helgoländer Kinder

    Ein Verein bringt jungen Helgoländern naturwissenschaftliches Denken näher.

  • Hörtest per Telefon

    Ein Telefontest gibt Auskunft über das Hörvermögen.

  • ALL NATIONS FESTIVAL

    Vielfalt erleben durch Begegnung mit Menschen internationaler Herkunft.

  • Forscher Ferien

    Ein Projekt stärkt das Gemeinschafts- und Selbstwertgefühl von Kindern.

  • Zentrum für Umweltkommunikation der DBU

    Eine Ausstellung sensibilisiert Kinder und Jugendliche für den Klimawandel.

  • 20 Jahre Deutsche Einheit

    Eine Stiftung setzt neue Impulse für die Aufarbeitung der DDR-Geschichte.

  • ALBA macht Schule

    Der Basketballverein ALBA BERLIN vermittelt in Grundschulen Spaß am Sport.

  • egm-Wirbelwandler-Technologie

    Dank einer neuen Technologie wird aus umweltnegativem CO2 Energie erzeugt.

  • OpenRide

    Anwendung auf dem Mobiltelefon ermöglicht spontane Fahrgemeinschaften.