arrow to leftarrow to rightburger menuClosefacebookCheckinstagramLoginLoginPlay VideoPrintSearchtwitter
QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/ausgezeichnete-orte-im-land-der-ideen/preistraeger-365-orte

Preisträger „365 Orte im Land der Ideen“

  • Hörspielkirche Federow

    Mitten im Müritz-Nationalpark in Mecklenburg steht die erste Hörspielkirche Deutschlands.

  • Staatsoper Unter den Linden

    Die Staatsoper Unter den Linden zählt zu den führenden Opernhäusern weltweit.

  • Emil Berliner Studios, Deutsche Grammophon GmbH

    Emil Berliner aus Hannover erfand die Schallplatte und das Grammophon.

  • Villeroy & Boch

    Aus Mettlach kommt die erste geruchsbekämpfende Toilette.

  • Q110 - die Deutsche Bank der Zukunft

    Die Bankfiliale der Zukunft macht das Banking erlebbar anders.

  • Neuberin-Museum Reichenbach

    Caroline Neuber machte als erste Theater, in dem man auch etwas lernen kann.

  • Staatliche Kunstsammlungen Dresden

    Im Grünen Gewölbe im Dresdner Residenzschloss ist eine der reichsten Schatzkammern Europas.

  • Deutsches Institut für Normung

    Die Botschafter der Normen: Das DIN sorgt für weltweit gültige Normen und Standards.

  • Art Directors Club für Deutschland (ADC) e.V.

    Die besten Kreativen im Land haben sich vereint, um Kreativität in der Kommunikation zu fördern.

  • August Horch Museum Zwickau

    Das August Horch Museum Zwickau zeigt die Autos, die früher an gleicher Stelle gebaut wurden.

  • Filmfestival Max Ophüls Preis

    Das Filmfestival Max Ophüls Preis ist das größte Festival für den deutschsprachigen Nachwuchsfilm.

  • transmediale – festival for art and digital culture berlin

    Die "transmediale" präsentiert eine Medienkunst-Ausstellung über Humor, Kunst und Technologie.

  • Zentrum der Förder- und Aufzugstechnik Roßwein

    Das Zentrum hat einen Aufzug entwickelt, der ein Luftpolster als Sicherheitstechnik einsetzt.

  • Weltkulturerbe Völklinger Hütte – Europäisches Zentrum für Kunst und Industriekultur

    In den achtziger Jahren wurde die Völklinger Hüttenanlage stillgelegt und 1994 zum Weltkulturerbe ernannt.

  • Institut für Sexualwissenschaft und Sexualmedizin – Universitätsklinikum Charité Berlin

    Am Institut für Sexualmedizin der Berliner Charité startet ein weltweit einmaliges Therapieprojekt.

  • Robert Koch-Institut

    Das Robert Koch-Institut ist weltweit führend in der Erforschung von Infektionskrankheiten.

  • Max-Planck-Institut für Molekulare Zellbiologie und Genetik (MPI-CBG)

    Um der Öffentlichkeit ihre Arbeit nahe bringen, wirken Dresdener Wissenschaftler auch in Opern mit.

  • Bauhaus-Archiv – Museum für Gestaltung in Berlin

    Die bedeutendste Architekturschule des 20. Jahrhunderts war das Bauhaus – im Archiv sind die Gestaltungsideen jener Zeit versammelt.

  • Leibniz-Institut für Troposphärenforschung e.V.

    In einem einzigartigen Turm in Leipzig werden Wolken erzeugt und untersucht.

  • Netzwerk „Dresden – Stadt der Wissenschaften“

    Die sächsische Landeshauptstadt Dresden hat den Titel „Stadt der Wissenschaft 2006“ gewonnen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.