QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/ausgezeichnete-orte-im-land-der-ideen/preistraeger-365-orte

Preisträger „365 Orte im Land der Ideen“

  • Gemeinde Seehausen am Staffelsee

    In Seehausen findet Deutschlands bekannteste Seeprozession statt.

  • Orthopädische Klinik Universität Regensburg im Asklepios Klinikum Bad Abbach

    Die Regensburger Uniklinik kann künstliche Kniegelenke per Computernavigation einsetzen.

  • Germanisches Nationalmuseum

    „Was ist deutsch?“, fragt eine Ausstellung im Germanischen Nationalmuseum. Mögliche Antwort: „Ideen“.

  • Universität der Bundeswehr München

    Eine einzigartige Ausbildung: An der Bundeswehr-Universität absolviert jeder Offizier ein Studium.

  • Internationales Begegnungs- und Forschungszentrum für Informatik, Schloss Dagstuhl

    Denkzelle für Informatiker – hier tagen die Besten der Welt hinter verschlossenen Türen.

  • Initiative Bayerischer Untermain – Zentec GmbH

    Im heutigen "Safety Valley" Aschaffenburg ging der erste Airbag in Serienproduktion.

  • Gerhart-Hauptmann-Haus

    Das ehemalige Sommerhaus des Schriftstellers Gerhart Hauptmann ist im Originalzustand erhalten.

  • Richard-Wagner-Museum Bayreuth

    In Richard Wagners Bayreuther „Haus Wahnfried“ ziehen Besucher am Leben des Komponisten vorüber.

  • Otto Lilienthal Museum

    Otto Lilienthal war im 19. Jahrhundert einer der ersten Menschen, die durch die Luft glitten.

  • Audi AG

    Bei keinem Autobauer werden die Ideen der Mitarbeiter so effizient umgesetzt wie bei Audi.

  • Domowina – Bund Lausitzer Sorben e.V.

    Im Mai 2006 treffen sich Minderheitengruppen aus 32 europäischen Ländern bei den Lausitzer Sorben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.