QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/ausgezeichnete-orte-im-land-der-ideen/preistraeger-365-orte

Preisträger „365 Orte im Land der Ideen“

  • Frauenkirche Dresden

    Sechzig Jahre nach Kriegsende steht die 1945 zerstörte Dresdener Frauenkirche wieder in neuer Pracht.

  • Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung (IZW)

    Das einzige deutsche Institut, das Wildtiere gleichzeitig erforscht und sich um ihren Schutz sorgt.

  • Universität der Künste Berlin (UdK)

    Die Universität der Künste Berlin ist die größte künstlerische Hochschule Deutschlands.

  • Deutsches Technikmuseum Berlin

    Konrad Zuse erfand den ersten Computer – das Deutsche Technikmuseum in Berlin widmet ihm eine Ausstellung.

  • Botanischer Garten & Botanisches Museum Berlin-Dahlem

    Der Botanische Garten in Berlin zählt mit 22.000 Pflanzenarten zu den artenreichsten des Landes.

  • Aktive Bürgerschaft e.V. – Kompetenzzentrum für Bürgerengagement

    Ein Preis für die Bürger: Die Aktive Bürgerschaft zeichnet innovative Initiativen aus.

  • Deutsch-Französische Hochschule (DFH) in Zusammenarbeit mit dem Deutsch-Französischen Jugendwerk (DFJW)

    Die Deutsch-Französische Hochschule verleitet Studenten zum Wechseln der Rheinseite.

  • Baumraum

    Baumhaustraum: Ein Bremer Architekt baut Kindheitsträume für Erwachsene.

  • Sächsisches Staatsweingut GmbH Schloss Wackerbarth

    Das Sächsische Staatsweingut Schloss Wackerbarth ist das erste Erlebnisweingut Europas.

  • Novaled AG

    In Dresden entwickelte OLEDs haben die weltweit höchste Lebensdauer und Lichteffizienz.

  • Dokumentationszentrum Berliner Mauer

    Die Mauer steht noch – in der „Erinnerungslandschaft Bernauer Straße“.

  • Philologische Bibliothek der Freien Universität Berlin

    Lord Norman Foster gestaltete mit der Philologischen Bibliothek ein architektonisches Meisterwerk.

  • Urania Berlin e.V.

    Die Urania in Berlin ist das erste Science-Center der Welt und wurde oft kopiert.

  • Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

    Die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften macht Politikern Vorschläge für Reformen.

  • Robert-Schumann-Haus Zwickau

    In Zwickau steht der weltweit größte Bestand von frühen Taschenbüchern.

  • Kulturhistorisches Museum Görlitz

    Das Kulturhistorische Museum zeigt Besuchern die heimische Wissenschaftsgeschichte.

  • Günter-Grass-Stiftung Bremen

    Für die Günter Grass Stiftung ist der Weltliterat schon zu Lebzeiten ein Forschungsobjekt.

  • Musikfabrik ORWOhaus e.V.

    Der Verein ORWOhaus bestimmt die Geschicke einer der größten Musikfabriken Berlins.

  • Lange Uhren GmbH (A. Lange & Söhne)

    Vor 160 Jahren gründete der Uhrmacher Adolph Lange seine Manufaktur in Glashütte.

  • Staatskapelle Unter den Linden Berlin

    Mit der Orchesterakademie schreibt die Staatskapelle Berlin ihre bisherige Erfolgsgeschichte fort.