QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/ideen-fuer-die-bildungsrepublik/preistraeger

Preisträger

  • MITsprache

    Berliner Grundschulkinder mit mangelnden Deutschkenntnissen erhalten eine gezielte Sprachförderung.

  • Ein Quadratkilometer Bildung

    Das Projekt vernetzt die Bildungsakteure in Brennpunktbezirken.

  • HandWERK - Die Jugendwerkstatt

    Kinder und Jugendliche aus Sachsen handwerken in der mobilen Werkstatt nach Lust und Laune.

  • Taschenkonzert

    Musiker des Gewandhauses zu Leipzig machen Kinder durch kleine Konzerte mit klassischer Musik vertraut.

  • Mittel.Punkt – die Familienkitas

    Die Familienkita ist ein Ort, an dem die gesamte Familie lernt und lebt.

  • LIVE

    Bei LIVE engagieren sich internationale Studierende als Lernbegleiter für Wormser Schüler.

  • B.u.S. – Bildung und Spaß

    Jugendliche Lotsen der Türkischen Gemeinde in Deutschland unterstützen Grundschüler beim Schulstart.

  • Naturschutzzentrum Chemnitz

    Kinder und Jugendliche beschäftigen sich mit der Natur und ihrem eigenen Lebensumfeld.

  • Jugend ins Museum

    In Lübeck vermitteln junge Museumsführer Kunst- und Geschichtsinhalte für Gleichaltrige auf Augenhöhe.

  • HIPPY Germersheim

    Das Programm „HIPPY“ begleitet Familien mit Migrationshintergrund und sorgt für eine erfolgreiche Einschulung.

  • Rette sich wer´s kann - Schwimmen lernen im Kindergarten

    Kinder erlernen das Schwimmen in Kindertagesstätten kostenlos.

  • Schüler-Institut SITI

    Unter dem Dach des Schüler-Instituts SITI ist eine stattliche Zahl gut funktionierender Schülerfirmen versammelt. Entsprechend der Firmenbereiche und verschiedenen Interessen der Mitglieder ergibt sich das umfangreiche Kursangebot des Vereins – in Wirtschaft, Informatik, Technik und Naturwissenschaften.

  • Für Demokratie Courage zeigen

    Die Initiative schult Jugendliche, die mit Gleichaltrigen über Themen wie Rassismus und Gewalt diskutieren.

  • KulturPiloten

    Die „KulturPiloten“ bringen Berliner Grundschüler aus Brennpunktbezirken in die Welt der Kunst und Kultur.

  • Der Waldhort

    Wo sonst als im Waldhort können Kinder ohne ihre Eltern und doch betreut Feld, Wald und Wiese selbst erfahren? Nach der Schule geht es für rund 23 Kinder raus ins Grüne auf den Spuren von Wald- und Wiesenpflanzen, Insekten und neuen Spielräumen.

  • Meer im Fokus

    Schüler der nördlichen Bundesländer entdecken selbst die Küstenregion und das Ökosystem Ostsee.