QR-Code: https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/ausgezeichnete-orte-im-land-der-ideen/preistraeger-365-orte

Preisträger „365 Orte im Land der Ideen“

  • Automotive Quality Saar

    Im Saarland unterstützt ein einzigartiges Kompetenzzentrum die Automobilbranche.

  • CampusNet

    Eine neue Software vernetzt erstmals alle Akteure der Universitäten miteinander.

  • Jacobs University Bremen

    Eine Privatuniversität lockt kluge Köpfe aus aller Welt nach Bremen.

  • Drachenboot Cup

    Die „Michael Stich Stiftung“ engagiert sich mit einer Bootsregatta.

  • Digital Pen & Paper

    Ein neuer Stift überträgt die Handschrift digital auf den Computer.

  • HanseMerkur Preis für Kinderschutz

    Eine Versicherungsgruppe unterstützt Initiativen, die sich um vernachlässigte Kinder kümmern.

  • Inferno-Ost

    In Oberwiesenthal feiern Deutsche und Tschechen Völkerfreundschaft – auf dem Snowboard.

  • Schacholympiade

    In Dresden spricht die Welt eine Universalsprache: Schach.

  • Regenwald Aktionstage

    Dresdner Schüler retten laufend den Urwald

  • Science Park Saar

    Im Saarland fördert die richtige Infrastruktur Existenzgründer.

  • Gesundheitszentrum St. Pauli

    Im alten Hafenkrankenhaus in St.Pauli gibt es Hilfeleistungen für alle.

  • Saarbrücker Juniorstudium

    Ein Begabtenprogramm fördert angehende Ingenieure bereits in der Schule.

  • Moderne Helden

    Ein Verein trägt soziales Handeln in die Welt hinaus.

  • Filmfest Dresden

    Das höchstdotierte Kurzfilm-Festival in Europa dient dem kulturellen Austausch.

  • Highsea

    Schüler aus Bremerhaven schlüpfen in die Rolle von Polar- und Meeresforschern.

  • Junior Team Europa in Sachsen

    Studenten bringen Schülern die EU näher.

  • Magnetlabor - Forschungszentrum Dresden-Rossendorf

    Das Forschungszentrum Dresden-Rossendorf produziert Europas höchste Magnetfelder.

  • Taschengeldwerkstatt

    Die Taschengeldwerkstatt macht Kinder und Jugendliche zu Nachwuchshandwerkern.

  • Leibniz Institut für Neue Materialien

    Das Leibniz-Institut entwickelt mit Nanotechnologie neue Materialien.

  • Forschungszentrum für Regenerative Therapien

    Wissenschaftler erforschen Therapiewege gegen bislang unheilbare Krankheiten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.